Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Überfall auf Juwelier misslungen - Bergheim

Bergheim (ots) - Bei einem Überfall auf eine Tankstelle an der Kölnstraße am Freitag (9. Mai) erbeutete ein unbekannter Mann einige hundert Euro Bargeld. Er bedrohte den Angestellten mit einer Schusswaffe.

Unbekannte fuhren mit einem geklauten Pkw in die Schaufensterscheibe, die blieb ganz. Die Täter kamen nicht an ihre Beute. Am Montag (13. Mai) um 05.00 Uhr befuhren die Täter mit dem Pkw die Hauptstraße aus Richtung Kölner Straße kommend. Sie lenkten das Fahrzeug mit der linken Seite vorne in die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes. Als die Scheibe dabei nicht zu Bruch ging, ließen sie den Pkw stehen und liefen davon. Das Regionalkommissariat Bergheim bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich bei der Polizei zu melden, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: