Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit gestohlenen PKW in Düren aufgefallen - Bergheim-Quadrath

Bergheim (ots) - Am Mittwochabend (23. April) nach 21.00 Uhr wurde von einem Parkplatz an der Straße Auf der Helle ein Ford Fiesta entwendet. Um 00.25 Uhr fiel dieser PKW einer Streifenwagenbesatzung in Düren auf, die den mit zwei Insassen besetzten Wagen stoppen wollten.

Der unbekannte Fahrer flüchtete. Er missachtete mehrere rote Ampeln und gelangte über die A 4/ A 61 nach Bergheim-Zieverich. Dort fuhr der Fahrer in ein Waldgelände und stoppte. Die zwei Insassen sprangen aus dem Auto und flüchteten nach rechts und links in den Wald. Eine Fahndung, bei der auch Diensthunde eingesetzt wurden, verlief ergebnislos. Der Fiesta wurde sichergestellt. In unmittelbaren Nähe wurde ein zweiter Ford Fiesta gefunden, der am 20. April in der Gerhard-Hauptmann-Straße in Bergheim-Zieverich gestohlen worden war. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Bergheim, Telefon 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: