Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Exhibitionist zeigte sich Kindern

Kerpen- Sindorf (ots) - In der Paul-Klee-Straße zeigte sich ein Mann am Dienstag (22. April) um 13.25 Uhr drei Kindern (neun und sieben Jahre) in Scham verletzender Weise. Die Kinder waren auf dem Heimweg von der Grundschule, als sie den Mann mit heruntergelassener Hose im Gebüsch in der Nähe des Schulhofes stehen sahen. Sie entfernten sich zügig durch einen Fußweg und informierten die Eltern. In dem Durchgang vom Schulhof zu einem Garagentrakt war ihnen ein blaues Fahrrad aufgefallen, dass dem Mann gehören könnte. Die Kinder beschreiben den Mann als älteren Mann mit grauen Haaren, kräftig und bekleidet mit schwarzer Hose und schwarzer Jacke. Eine Fahndung verlief ohne Ergebnis. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11, Telefon 02233-520 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: