Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Bei Einbruch in eine Fahrschule erwischt - Elsdorf

Elsdorf (ots) - Zwei fünfzehn und sechzehn Jahre alte Jugendliche nahm die Polizei am Montagmorgen (21. April) bei einem Einbruch in eine Fahrschule vorläufig fest. Wie sich im Laufe der Ermittlungen herausstellte, waren sie schon vor drei Wochen in dieselbe Fahrschule eingebrochen.

Einem aufmerksamen Zeugen fiel gegen 01.30 Uhr auf, dass sich die Außenbeleuchtung der Fahrschule an der Marienstraße einschaltete. Zwei Jugendliche hantierten an einem Garagentor des Gebäudes. Es gelang ihnen, dass Tor zu öffnen. Sie verschwanden in der Garage und schlossen das Tor wieder. Die alarmierten Polizeibeamten der Polizeiwache Nord waren nur wenige Minuten später am Tatort. Sie durchsuchten die Fahrschule und entdeckten die Täter im Schulungsraum. Die Jugendlichen hatten Aufbruchswerkzeug, Schraubendreher und Inbusschlüssel dabei. Die Beamten stellten die Gegenstände sicher und nahmen die Jugendlichen vorläufig fest. In ihren Vernehmungen gaben die Täter zu, bereits in der Nacht vom 28. auf den 29. März mit zwei weiteren 15 und 17 Jahre alte Jugendlichen in die Fahrschule eingebrochen und Bargeld und Funkgeräte gestohlen zu haben. Der Gruppe Jugendlicher konnten mehrere Motorrollerdiebstähle und ein weiterer Einbruch in eine Garage in Bergheim auf der Heerstraße nachgewiesen werden. Der Einbruch in die Garage in der Nacht vom 18. auf den 19. April war von dem Eigentümer noch gar nicht entdeckt worden. Die Ermittlungen des Regionalkommissariats Bergheim dauern an. Die Tatverdächtigen wurden nach ihren Vernehmungen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: