Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 24-jährigen Mann angefahren und geflüchtet

Frechen (ots) - Die Polizei sucht silbernen BMW mit Flossenantenne und Bergheimer Kennzeichen. Bereits am Dienstag (25. März) um 12.20 Uhr wollte der 24-jährige Frechener die Straße An der Waidmaar zu Fuß überqueren. Dabei wurde er von dem herannahenden BMW erfasst und kam zu Fall. Er erlitt Verletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden. Der Fahrer des BMW fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Am Lindchen. Die Polizei sucht den Fahrer des BMW und Zeugen, die weitere Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben können. Verkehrskommissariat, Telefon 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: