Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 14-Jähriger wollte Mercedesstern entwenden

Erftstadt (ots) - Ein 41-jähriger Zeuge beobachtete den Diebstahl und hielt den Jungen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Am Dienstag (25. März) um 16.40 Uhr machte sich der 14-Jährige an einem PKW auf der Siemensstraße zu schaffen. Drei gleichaltrige Jugendliche standen dabei. Ein Anwohner schaltete schnell. Er hielt den Jungen fest und informierte die Polizei. Die Beamten stellten die Personalien der Jugendlichen fest und händigten den bereits abgebrochenen Mercedesstern an den Besitzer aus. Nun erwartet den 14-jährigen ein Strafverfahren wegen versuchten Diebstahls.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: