Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit dem Auto überschlagen

Pulheim-Mandstedten (ots) - Schwer verletzt wurde eine 29-Jährige Autofahrerin am Freitagmorgen (07. März) bei einem Verkehrsunfall, der sich gegen 08.05 Uhr auf der Büsdorfer Straße ereignete.

Die 29-Jährige war mit ihrem Auto von Pulheim in Richtung Pulheim-Mandstedten unterwegs. Aus ungeklärten Gründen geriet sie auf den Grünstreifen. Das Auto schleuderte von der Straße, überschlug sich mehrfach und blieb auf einem Feld liegen. Ein Rettungswagen brachte die schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Hürth in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: