Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Schleckerräuber - Korrektur der Pressemeldung "29. Überfall des Schleckerräubers v. 06.03.08"

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In der gestrigen Pressemeldung hat sich bei der Nennung des Hinweistelefons ein Zahlendreher eingeschlichen: Die richtige Rufnummer des Hinweistelefons lautet: 02233 - 52 3344 .

Auch Anrufe unter der falschen Rufnummer wurden und werden von der Polizei im Rhein-Erft-Kreis entgegengenommen.

Wir bitten den Fehler zu entschuldigen und bei künftigen Presseveröffentlichungen die oben genannte Rufnummer zu nennen.

Vielen Dank

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: