Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Abwesenheit der Besitzer genutzt

Elsdorf (ots) - Die Abwesenheit der Hausbesitzer nutzten Wohnungseinbrecher und machten Beute im fünfstelligen Bereich. In der Zeit von Donnerstag (14. Februar) bis Freitag (15. Februar) in den Nachmittagstunden brachen Unbekannte auf dem Weißdornweg in ein Einfamilienhaus ein. Sie zerschnitten zuvor den Maschendrahtzaun und gelangten auf das Grundstück. Durch ein Kellerfenster drangen sie in das Haus ein. Das gesamte Gebäude wurde durchsucht. Diverse Pelzmäntel, Lederjacken und Schmuck wurde entwendet. Nach ersten Feststellungen beträgt der Schaden mehrere zehntausend Euro. Die Diebe müssen beim Abtransport der Beute ein Fahrzeug benutzt haben. Die Polizei bittet Zeugen, die während des Tatreitraumes verdächtige Beobachtungen im Bereich des Weißdornweges oder der Nachbarschaft machten, sich beim Kriminalkommissariat 31 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden, Telefon 0233-520. Hinweise zum Schutz ihrer Wohnung oder ihres Hauses finden Sie unter: www.polizei-rhein-erft-kreis.de

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: