Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Raub auf Tankstelle

Frechen-Königsdorf (ots) - Am Sonntag (27. Januar) wurde auf der Aachener Straße Ortsausgang Richtung Horrem eine Tankstelle überfallen. Ein Einzeltäter erbeutete mehrere Hundert Euro Bargeld. Um 15.30 Uhr betrat der etwa 40-jährige Täter den Verkaufsraum der Tankstelle. Er bedrohte den 21-jährigen Angestellten mit einem Messer und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Als er dies eingesteckt hatte, flüchtete er auf der Aachener Straße in Richtung Ortsmitte. Der etwa 40-jährige Täter ist 190 cm groß, stämmig und trug eine blaue Hose und eine rot karierte Fließjacke. Zur Tatzeit hatte er eine Holzfällermütze mit Ohrenklappen auf. Eine Fahndung im Nahbereich und eine Ringalarmfahndung verliefen erfolglos. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 31, Telefon 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: