Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbrüche in LIDL-Filialen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In der Nacht zum Montag waren 3 Lidl-Filialen im Rhein-Erft-Kreis Ziel von Einbrechern. Die betroffenen Filialen sind in Kerpen-Horrem, Erftstadt- Lechenich und in Frechen. Dabei hatten es die Täter ausschließlich auf die angelieferten Feuerwerkskörper abgesehen. Diese waren in Containern angeliefert worden, welche auf dem Gelände des Marktes standen. Sie wurden aufgebrochen und daraus die Feuerwerkskörper entwendet, welche teils in Kisten, teils in Paletten darin waren. Das Diebesgut dürfte ein Gewicht von mehreren Tonnen haben. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mindestens 20.000 Euro. Täterhinweise nimmt die Polizei unter 02233-520 entgegen. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de   Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: