Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Tannenbäume geklaut - Kerpen-Buir

Kerpen-Buir (ots) - Rund 20 Edeltannen stahlen bisher unbekannte Täter in der Nacht von Montag auf Dienstag (18. Dezember) von einem Verkaufsgelände an der Straße Zum Schlichshof.

Die Täter lösten die Zaunelemente, die die Verkaufsfläche neben einem Supermarkt einfrieden. Sie entwendeten mindestens 20 Edeltannen und beschädigten mehrere Bäume. Augrund der Menge der gestohlenen Bäume geht Polizei davon aus, dass die Täter einen Lkw oder einen Anhänger für den Abtransport benutzten. Sie bittet Zeugen, die in der Nacht zu Mittwoch (18. Dezember) in der Nähe des Tatortes verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich mit dem Regionalkommissariat Kerpen in Verbindung zu setzen, Telefon: 02237-973020.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: