Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Pressemeldung zum Wochenende 15. und 16. Dezember 2007

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Fußgängerin von PKW erfasst

    Ort : 50127 Bergheim, Quadrath-Ichendorf, Köln-Aachener Straße 142

    Zeit: Samstag, 15.12.2007, 07.40 Uhr

    Eine 71 jährige Frau aus Quadrath beabsichtigte zur Unfallzeit den Fußgängerüberweg auf der Köln-Aachener-Straße zu überqueren. Sie hatte bereits gut die Hälfte des Überweges passiert, als sie von einem PKW erfasst wurde. Der Wagen befuhr die Köln-Aachener-Straße von Horrem kommend in Richtung Bergheim. Die Frau wurde durch den Zusammenstoß mit dem PKW schwer verletzt und musste letztlich mit dem Rettungswagen der Uniklinik Köln mit Prellungen am Kopf und einer Beinfraktur zugeführt werden. Die Polizeibeamten vor Ort stellten Aufnahme des Unfalles fest, das die Frontscheibe des PKW zum größten Teil noch vereist und damit die Sicht erheblich eingeschränkt war.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: