Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Versuchter Raub auf Bäckerei

Hürth (ots) - Am 16.11.2007 gegen 18.08 Uhr betrat ein männlicher Einzeltäter in Altstätten/Burbach eine Bäckerei auf der Kampstraße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er die Angestellte der Bäckerei auf, Bargeld in eine mitgeführte bunte Plastiktüte zu tun. Die Angestellte reagierte nicht darauf öffnete die Haupteingangstür und schrie den Täter an, dass er hier raus soll. Der Mann verließ daraufhin ohne Beute die Bäckerei und flüchtete zu Fuß in Richtung Hermülheimer Straße. Der Täter war cirka 165 cm groß, trug eine dunkle Hose und einen Kapuzen-Pullover. Sein Gesicht hatte er mit einem dunklen Schal verdeckt. Vermutlich handelt es sich um einen Ausländer. Die Person sprach Deutsch mit Akzent. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei unter 02233/520 entgegen. Rückfragen bitte an: Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Polizeipressestelle Telefon: 02233- 52 -  3305 Fax: 02233- 52 -  3309                                               Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de   Außerhalb der Geschäftszeiten: Telefon: 02233-  52 -  0 Fax:      02233- 52 - 3409  Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: