Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 30 Kettensägen gestohlen

    Wesseling (ots) - Auf hochwertige Kettensägen hatten es Einbrecher auf der Brühler Straße in Berzdorf abgesehen. Um 01.30 Uhr am Dienstagmorgen  (06. November) wurde eine 33-jährige Zeugin von der Alarmanlage eines Landtechnikgeschäft geweckt. Sie konnte keine verdächtigen Umstände feststellen. Später stellte sich heraus, dass Unbekannte ein großflächiges Schaufenster eingeschlagen hatten. Durch das Fenster gelangten sie in den Verkaufsraum und stahlen aus den Regalen 30 Kettensägen und entsprechendes Zubehör im Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei vermutet, dass zum Abtransport ein größeres Fahrzeug verwendet wurde. Sachdienliche Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Brühl, Telefon 02232/1806-0.


Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:  02233- 52 -  3305
Fax:         02233- 52 -  3309                                              
Mail:        dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon:  02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: