Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zigaretten im Wert von mehreren 1000 Euro gestohlen - Hürth

    Hürth (ots) - Unbekannte stahlen aus einer Garage an der Bachstraße in der vergangenen Woche Zigaretten im Wert von mehreren 1000 Euro. Die Täter brachen das Schloss der als Lager dienenden Garage auf.

    Die Tat passierte zwischen Dienstagmorgen (30. Oktober) und Donnerstagnachmittag (01. November) vergangener Woche. Vermutlich verluden die Diebe ihre aus zahlreichen Kartons bestehende Beute in einen weißen Kleintransporter, der im Tatzeitraum vor der Garage beobachtet wurde. Bei dem Diebesgut handelt es sich um mehr als 600 Zigarettenstangen von Markenherstellern. Ein Großteil sind Zigaretten der Marke Pall Mall aus einer Sonderedition. Der 47-jährige Inhaber der Garage ist Angestellter einer Tabakwarenfirma, die Tabakprodukte an den Einzelhandel verkauft. Das Regionalkommissariat Brühl bittet Zeugen, die den Einbruch beobachtet haben oder Hinweise auf die Täter oder den Verbleib der Zigaretten machen können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02232-18060.


Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:  02233- 52 -  3305
Fax:         02233- 52 -  3309                                              
Mail:        dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon:  02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: