Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Nach Einbruch 500 Euro Belohnung ausgesetzt - Erftstadt-Liblar

    Erftstadt-Liblar (ots) - Nach einem Einbruch in einen Kiosk auf der Theodor-Heuss-Straße Anfang Oktober setzt der Inhaber eine Belohnung von 500 Euro für die Ergreifung der Täter aus.

    Die bisher unbekannten Täter brachen in der Nacht vom 05. Oktober auf den 06. Oktober ein Loch in eine Fensterscheibe des Kiosk. Durch die Öffnung gelangten sie in den Kiosk und erbeuteten Zigaretten und Tabakwaren im Wert von mehreren tausend Euro. Der Besitzer des Kiosk hat eine  Belohnung in Höhe von 500 Euro für Hinweise ausgelobt, die zur Ergreifung des oder der Täter führen. Hinweise an das Regionalkommissariat Kerpen, Telefon: 02237-973020.


Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:  02233- 52 -  3305
Fax:         02233- 52 -  3309                                              
Mail:        dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon:  02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: