Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Auf gerader Strecke von der Fahrbahn abgekommen

    Erftstadt (ots) - Am Donnerstag (18. Oktober) um 10.00 Uhr fuhr der 67-jährige Rentner auf der  Straße Kruggenberg in Richtung Liblar. Noch vor der Doppelkurve am Ortsausgang in Bliesheim kam der Rentner mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte das Fahrzeug gegen einen Baum und wurde nach links geschleudert. Der PKW blieb auf der Fahrerseite liegen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden alle Airbags ausgelöst. Vorsorglich wurde der Rentner mit dem Rettungswagen zum Krankenhaus transportiert. Er konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der PKW wurde erheblich beschädigt. Der Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Die herbeigerufene Feuerwehr verhinderte das Austreten von Betriebsstoffen. Warum der Mann von der Fahrbahn abkam, muss noch ermittelt werden.


Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:  02233- 52 -  3305
Fax:         02233- 52 -  3309                                              
Mail:        dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon:  02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: