Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Sattelzug mit Rüben umgekippt - Bergheim

    Bergheim (ots) - Ein mit Rüben beladener Sattelzug ist heute Morgen (18. Oktober) auf der Bundesstraße 477 in Bergheim umgekippt und verlor einen Teil seiner Ladung. Der Sattelzug musste mit einem Spezialkran wieder aufgerichtet werden.

    Gegen 09.35 Uhr bog der Fahrer des Sattelzuges, nachdem er vor der roten Ampel warten musste, von der Straße Am Villerand nach links auf die Bundesstraße 477 in Richtung Bergheim ab. Dabei kippte der Sattelzug mit der rechten Fahrzeugseite auf den Standstreifen und beschädigte die Leitplanken. Ein Teil der Ladung fiel in die Böschung. Der Sattelzug musste mit einem Spezialkran wieder aufgerichtet werden. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei sicherte die Unfallstelle.


Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:  02233- 52 -  3305
Fax:         02233- 52 -  3309                                              
Mail:        dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon:  02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: