Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Technischer Defekt verursacht Brand - Wesseling

    Wesseling (ots) - Ein Feuer im Büroraum eines Geschäftes an der Flach-Fengler-Straße verursachte gestern Abend (25.09.) Sachschaden. Ursache für den Brand war ein eingeklemmtes Stromkabel.

    Um 19.25 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zur Flach-Fengler-Straße gerufen, weil sich in dem bereits geschlossenen Geschäft dichter Rauch bildete. Der Brandherd lag in einem Büroraum im hinteren Teil des Geschäftes. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle. Der Büroraum wurde erheblich beschädigt. Ein Brandermittler des Kriminalkommissariats 11 stellte heute fest, dass das Feuer durch ein eingeklemmtes Stromkabel verursacht worden ist. Die Polizei weist darauf hin, das falsch verlegte oder eingeklemmte Stromkabel häufiger Ursache von schweren Bränden sind. Stromführende Kabel sollten deshalb niemals eingeklemmt werden. Feuerwehr und Polizei empfehlen den Einsatz von Brandmeldern. Sie retten Leben!


Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:  02233- 52 -  3305
Fax:         02233- 52 -  3309                                              
Mail:        dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon:  02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: