Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Randalierer in Postfiliale - Bergheim

    Bergheim (ots) - Die Polizei nahm gestern Nachmittag (19.09.) einen 55-jährigen Mann in Gewahrsam nachdem er die Theke einer Postfiliale abgeräumt und auf eine 28-jährige Angestellte eingeschlagen hatte.

    Der unter Alkoholeinfluss (2,12 Promille) stehende Mann betrat gegen 14.35 Uhr die Postfiliale und bedrohte die 28-jährige Angestellte. Als sie um Hilfe schrie, eilte ihr eine Angestellte eines benachbarten Kiosk zu Hilfe. Der 55-Jährige schlug einen Computerbildschirm von der Theke und schmiss die auf der Theke liegenden Auslagen durch den Raum. Nachdem sie mit der Polizei drohten, griff er die beiden Frauen an. Erst als weitere Zeugen eingriffen verließ der Randalierer die Filiale. Der hinzu gerufenen Polizei gegenüber drohte der 55-Jährige weitere Straftaten an. Die Beamten nahmen ihn in Gewahrsam und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ein. Die beiden Frauen erlitten leichte Verletzungen.


Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:  02233- 52 -  3305
Fax:         02233- 52 -  3309                                              
Mail:        dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon:  02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: