Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zum wiederholten Male Kabeldiebstahl in einer Erftstädter Firma - Erftstadt-Liblar

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Firma mit einen Lagerplatz in der Klosengartenstraße ist an diesem Wochenende wieder Opfer eines Kabeldiebstahls geworden. Unbekannte gelangten zwischen Freitag Nachmittag (10. August, 15.30 Uhr) und Samstag Morgen (11.August, 10.00 Uhr) über einen angrenzenden Parkplatz an die Umzäunung des Geländes. Sie durchtrennten den Maschendrahtzaun und betraten das Gelände. Es wurden insgesamt 25 Holztrommeln mit Kupferkabeln in unterschiedlichen Stärken entwendet.  Der geschätzte Wert der Kabel liegt bei 12.000 Euro. Zum Abtransport dürften die Täter ein geeignetes Fahrzeug benutzt haben. Verdächtige Beobachtungen bitte an das Regionalkommissariat Kerpen Tel.: 02237-973020


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: