Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Schlägerei im Schwimmbad- Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen kam es am Sonntag (05.08.) um 18.25 Uhr in Kerpen-Sindorf. Dort prügelten sich in einem Freizeitbad an der Bruchhöhe mehrere Personen.  Eine Frau wurde zur ambulanten Behandlung in eine Krankenhaus gebracht. Ausgegangen ist die Schlägerei nach ersten Ermittlungen durch einen Streit zweier 16 und 17 jährigen Jugendlicher. Nachdem sich mehrere Personen eingemischt hatten, wurde die Polizei verständigt. Die Beamten versuchten durch Platzverweise die Situation zu entspannen. Da sich das Gerangel fortsetzte, wurde der Badebetrieb beendet. Nach Lautsprecherdurchsagen verließen die Badegäste das Bad. Zeugen, eventuell auch geschädigte Personen werden gebeten, sich beim Regionalkommissariat in Kerpen zu melden, Telefon 02237-972302-0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: