Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Gullydeckel herausgehoben, Verkehrsunfall -Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Heute (06.08.) gegen 05.20 Uhr kam es in Bergheim durch einen herausgehobenen Gullydeckel zu einem Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger Kölner bog mit seinem PKW von der Straße Am Knüchelsdamm nach links auf die Kennedystraße ein. Kurz nach dem Einbiegen bemerkte er einen herausgehobenen Gullydeckel auf seiner Fahrspur. Er konnte diesem nicht mehr ausweichen und überfuhr den Deckel. Dabei wurde sein Fahrzeug an der linken Seite beschädigt (Sachschaden circa 1000 EUR). Bei der Unfallaufnahme durch die eingesetzten Polizeibeamten konnte ein weiterer herausgehobener Gullydeckel aufgefunden werden. Die Polizei bittet Zeugen, die gesehen haben, wie die Deckel verbotener Weise herausgehoben wurden, sich unter 02233-520 beim Verkehrskommissariat zu melden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: