Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kleintransporter ausgebrannt - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Auf der Thomas-Münzer-Straße brannte gestern Nachmittag (01.08.) ein Kleintransporter einer Rohr- und Kanalreinigungsfirma aus. Ein Mitarbeiter der Firma war gegen 14.45 Uhr mit Arbeiten in einem Haus an der Thomas-Münzer-Straße beschäftigt. Im Fahrzeug lief eine für die Arbeiten notwendige Hydraulikpumpe. Als sich ein Defekt an der Pumpe einstellte, schaute der Mitarbeiter nach und stellte fest, dass der Kleintransporter brannte. Das Fahrzeug wurde durch das Feuer völlig zerstört. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de   Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: