Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit 3,8 Promille unterwegs - Hürth

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Laut Atemalkoholvortest der Polizei war gestern Vormittag (31.07.) ein 38-jähriger Hürther mit 3,8 Promille mit dem Auto unterwegs.

    Zeugen fiel der 38-Jährige um 11.30 Uhr im Kreisverkehr Bonnstraße / Villering wegen seiner unsicheren Fahrweise auf. Vom Kreisverkehr bog er auf den Villering ab und fuhr dort in Schlangenlinien weiter. Als die alarmierten Polizeibeamten den Mann auf dem Villering kontrollierten, fanden sie Alkoholflaschen im Auto. Auf dem Beifahrersitz lag eine angebrochene Flasche Schnaps. Das Ergebnis eines Atemalkoholvortests: 3,8 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an. Einen Führerschein hat der 38-Jährige nicht. Der war ihm bereits wegen Alkohol im Straßenverkehr abgenommen worden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: