Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit gestohlenen Zweirädern geflüchtet - Kerpen-Blatzheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am frühen Montagmorgen (30.07.) beobachtete eine Zeugin, wie zwei Männer auf dem Domkauler Weg etwas in einen weißen Kastenwagen luden. Wie sich später herausstellte, handelte es sich um drei Motorräder und einen Motorroller, die die Täter gerade im Bereich der Jakob-Dohmen-Straße gestohlen hatten. Einer zum Tatort fahrenden Streifenwagenbesatzung kam auf der B 264 ein entsprechender Kastenwagen, gefolgt von einem Pkw und einem weiteren weißen Kastenwagen entgegen. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. An der Autobahnanschlussstelle Kerpen-Türnich der BAB 61 blieb der Fahrer des zweiten Kastenwagens stehen und flüchtete zu Fuß. Er konnte nicht mehr gefasst werden. Im Transportraum des Autos fanden die Beamten 3 Motorräder und einen Motorroller, die vorher im Bereich der Jakob-Dohmen-Straße gestohlen wurden. Die Polizei stellte den Kastenwagen sicher. Am Fahrzeug war ein Ausfuhrkennzeichen mit Kölner Kennung angebracht. Die Ermittlungen dauern an. Das Regionalkommissariat Kerpen bittet Zeugen, denen Personen oder die beschriebenen Fahrzeuge in der Nacht von Sonntag auf Montag in Kerpen-Blatzheim aufgefallen sind, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Tel. 02237-973020. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de   Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: