Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Beim Abbiegen mit einem Motorradfahrer zusammengestoßen - Pulheim-Stommeln

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Leichte Verletzungen erlitt ein 47-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich gestern Abend (17.07.) an der Einmündung der Kreisstraße 20 und der Landstraße 93 ereignete. Ein 22-jähriger Autofahrer bog gegen 19.10 Uhr von der Kreisstraße 20 nach links auf die Landstraße 93 in Richtung Bundesstraße 59n ab. Dabei übersah er den Motorradfahrer, der ihm auf der Kreisstraße 20 entgegenkam und geradeaus in Richtung Pulheim-Stommeln fuhr. Der 47-jährige Motorradfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.(Lei.) ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de   Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: