Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Radlader von Baustelle entwendet -Kerpen-Buir

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In der Nacht zum Donnerstag (12. Juli) wurde von der Baustelle am Steinweg in Kerpen-Buir ein Radlader entwendet. Bei der Baustelle handelt es sich um ein Gebäude für einen neuen Supermarkt. In der bereits fertigen Halle stand der Radlader (Hersteller Volvo). Das Fahrzeug ist gelb. Auf diesem klebte ein Schild mit der Aufschrift "Baurent 021250" . Bei der Zahl handelt es sich um eine firmeninterne Ziffer. Das Fahrzeug ist für den öffentlichen Verkehrsraum nicht zugelassen und hat erst circa 300 Stunden Laufleistung aufzuweisen. Der Wert der Radladers, der ohne Gabel gestohlen wurde, liegt bei ungefähr EUR 46.000. Zeugenhinweise, die sich unter Umständen auf den Abtransport mit einem anderen Fahrzeug beziehen könnten, bitte an das Regionalkommissariat Kerpen, 02237-973020.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: