Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Festnahme nach Navi-Diebstahl - Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Mittwoch (11. Juli) 22.00 Uhr im Wohnpark Bergheim-Ahe. Ein Zeuge hört das Klirren einer  Scheibe. Er schaut aus dem Fenster und sieht, wie sich eine männliche Person durch eine zerborstene Autoscheibe in das Auto beugt. Er ruft die Polizei. Die Beamten der Polizeiwache Nord können den Autoknacker um 22.25 Uhr während der Nahbereichsfahndung festnehmen. Er hatte nach dem Ausbau des Navigationsgerätes zu Fuß die Flucht angetreten. Der Mann, ein 21-Jähriger aus Bergheim, wurde durchsucht. Das Navigationsgerät war nicht zu finden. Während der Personalienfeststellung auf der Wache gab der Täter an, das Gerät bereits einem Hehler verkauft zu haben. Den Kauferlös (70 EUR) führte er bei sich. Er nennt den Namen des Hehlers. Die Beamten suchten die Wohnung des Hehlers, einem 36-jährigen Bergheimer, auf. Bei der Durchsuchung fanden sie das gestohlene Navigationsgerät. Der Hehler gab an, dem Dieb die 70 EUR für das Navi gezahlt zu haben. Er erhält nun eine Anzeige wegen Hehlerei. Für den Dieb ging es gestern  in eine Haftanstalt. Er war trotz seines Alters ein alter Bekannter der Behörden. Bis Mai des Jahres verbüßte er eine zweijährige Freiheitsstrafe wegen Raubes. Auf Bewährung wurde er im Mai nach eineinhalb Jahren freigelassen. Um seine Drogensucht zu finanzieren, so die Ermittlungen, beging er nun wieder Straftaten. Der Haftrichter erließ deshalb einen Untersuchungshaftbefehl.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: