All Releases
Subscribe
Subscribe to Deutsche Post DHL Group

17.09.2019 – 11:18

Deutsche Post DHL Group

PM: DHL bringt die Rugby-Weltmeisterschaft 2019 nach Japan
PR: DHL delivers Rugby World Cup 2019(TM) to Japan

PM: DHL bringt die Rugby-Weltmeisterschaft 2019 nach Japan / PR: DHL delivers Rugby World Cup 2019(TM) to Japan
  • Photo Info
  • Download

One document

DHL bringt die Rugby-Weltmeisterschaft 2019 nach Japan

- Das wichtigste Turnier des Rugby-Sports findet vom 20. September bis 2. 
  November 2019 statt
- DHL Express lieferte insgesamt 67 Tonnen an Rugbyausrüstung und 
  Trainingsgeräten der 20 teilnehmenden Nationen
- Kinder aus aller Welt überbringen die offiziellen Spielbälle für alle 48 
  Spiele des Turniers 

Bonn/Tokio, 17. September: DHL Express, das weltweit führende Express- und Logistikunternehmen, hat bereits die erste Mission als offizieller Logistikpartner für die Rugby-Weltmeisterschaft 2019 in Japan erfüllt. Das Unternehmen transportierte die Turniertechnik und die Teamausrüstungen aller 20 teilnehmenden Nationen in das Gastland der diesjährigen Weltmeisterschaft. Während der Dauer des gesamten Turniers übernimmt DHL die Lieferung von insgesamt mehr als 67 Tonnen Teamfracht aus dem Ausland wie auch innerhalb Japans. Zudem stellt das Unternehmen über 432.000 Tickets in mehr als 140 Ländern zu.

John Pearson, Chief Executive Officer von DHL Express, sagte: "Als das 'internationalste Unternehmen der Welt' hat DHL im Laufe seiner 50-jährigen Geschäftstätigkeit eine besondere Verbindung zum Rugby-Sport rund um den Globus aufgebaut. Rugby zählt weltweit zu den am schnellsten wachsenden Sportarten überhaupt. Der Sport steht beispielhaft für zahlreiche Attribute, die auch für das Geschäft von DHL von entscheidender Bedeutung sind: Teamwork, Schnelligkeit, Präzision und richtiges Timing, Leidenschaft und nicht zuletzt der Wille, Spitzenleistungen zu erbringen und zu gewinnen. Wir sind bereits seit 2011 offizieller Partner des Turniers und stolz darauf, zum dritten Mal in Folge die Logistikleistungen für eine der wichtigsten Veranstaltungen im Rugbysport - die Rugby-Weltmeisterschaft 2019 - zu erbringen."

Zwei Fahrradkuriere der ganz besonderen Art

Ron Rutland und James Owens sind Fahrradkuriere der ganz besonderen Art. Die beiden Extremsportler gingen im Februar 2019 auf Tour, um die Schiedsrichterpfeife für den Auftakt der diesjährigen Rugby-Weltmeisterschaft am 20. September in Tokio zu überbringen. Auf ihrer Fahrt von London nach Tokio legten die beiden in siebeneinhalb Monaten mehr als 20.000 Kilometer durch 27 Länder zurück. Dabei haben sie mehrere Klimazonen und unterschiedlichstes Terrain durchquert - selbst den Himalaya. Mit ihrer Expedition sammelten sie Spenden für das Programm "ChildFund Pass It Back", einer Initiative, die benachteiligten Kindern in Asien grundlegende Alltagsfähigkeiten vermittelt und die Möglichkeit gibt, sich sportlich zu betätigen. DHL unterstützte die beiden Abenteurer während ihrer gesamten Tour mit der Lieferung von Ersatzteilen und Versorgungspaketen und beriet sie zu Sicherheitsfragen und Grenzüberquerungen.

Einmal im Leben im Mittelpunkt stehen

Im Rahmen seiner langjährigen Partnerschaft im Rugby ermöglicht DHL Kindern weltweit ein ganz besonderes Erlebnis: Sie dürfen bei einem der Spiele der Rugby-Weltmeisterschaft 2019 in Japan den offiziellen Matchball ins Stadion tragen. Dafür wurden in 25 Ländern, darunter alle 20 teilnehmenden Nationen, Aktionen durchgeführt, um die 48 glücklichen Gewinner zu ermitteln.

- Ende -

Medienkontakt

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

Tim Rehkopf

Tel.: +49 228 182-9944

E-Mail: pressestelle@dpdhl.com

Im Internet: dpdhl.de/presse

Folgen Sie uns: twitter.com/DeutschePostDHL

50 Jahre DHL

Dieses Jahr feiert DHL sein 50-jähriges Bestehen seit Gründung des Unternehmens in 1969 durch drei Unternehmer in San Francisco. Damals hatte DHL die traditionelle Zustellbranche mit einem innovativen neuen Service revolutioniert, indem aufwändige bürokratische Prozesse vereinfacht und Dokumente über Nacht per Flugzeug zugestellt wurden. Seitdem hat sich DHL zu einer weltweit agierenden Marke mit rund 380.000 Mitarbeitern in über 220 Ländern und Territorien entwickelt, die das gesamte Spektrum der Logistik und Supply Chain Services abdeckt. Die Kundenorientierung und die "can do"-Kultur von DHL haben fünf Jahrzehnte lang Innovationen hervorgebracht - von der Entwicklung des DHL 1000, einem der ersten Textverarbeitungscomputer der Welt, bis hin zum Einsatz des StreetScooters, dem umweltfreundlichen, elektrisch angetriebenen und von Deutsche Post DHL Group produzierten Lieferfahrzeug. Darüber hinaus hat DHL sich mit dem neuen Klimaschutzziel Mission 2050 verpflichtet, bis 2050 alle logistikbezogenen Emissionen auf null zu reduzieren - auch damit ist DHL weiterhin ein Vorreiter in der Logistikbranche.

DHL - The logistics company for the world

DHL ist die weltweit führende Marke in der Logistik. Als "family of divisions" bieten die DHL-Divisionen ein einzigartiges Logistikportfolio - von der nationalen und internationalen Paketzustellung über Transport- und Fulfillment-Lösungen im E-Commerce, den internationalen Expressversand sowie Straßen-, Luft- und Seefrachttransport bis zum Supply-Chain-Management. Mit rund 380.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 220 Ländern und Territorien weltweit verbindet DHL sicher und zuverlässig Menschen und Unternehmen und ermöglicht so globalen Handel. Mit einer einzigartigen Präsenz in Entwicklungs- und Schwellenländern, spezialisierten Lösungen für Wachstumssektoren wie "Technology", "Life Sciences & Healthcare", "Automotive", "Energy" und "Retail" und einer ausgewiesenen Verpflichtung zu unternehmerischer und gesellschaftlicher Verantwortung ist DHL "The logistics company for the world".

DHL ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL Group. Die Gruppe erzielte 2018 einen Umsatz von mehr als 61 Milliarden Euro.

-------------------------------------------------------

DHL delivers Rugby World Cup 2019(TM) to Japan

- World's pinnacle rugby tournament takes place from 20 Sept to 2 Nov 2019
- DHL Express delivered a total of 67 tons of rugby gear, training equipment, 
  and daily commodities for all 20 participating unions from around the world
- Epic charitable cycle ride from London to Tokyo brings the official match 
  whistle in time for the opening match 
- Children from around the globe deliver the official match ball for all 48 
  matches 

Bonn/Tokyo, 17 September: DHL Express, the world's leading express and logistics provider, has already accomplished the first mission as the Official Logistics Partner for Rugby World Cup 2019 in Japan. DHL has fulfilled the delivery of all necessities for the 20 participating unions, such as team equipment and training and technical gear. By the end of the tournament, DHL will have delivered over 67,000kg of team freight internationally as well as domestically across Japan, in addition to over 432,000 tickets to more than 140 countries.

John Pearson, Chief Executive Officer, DHL Express, said "As 'the world's most international company', DHL has a longstanding association with the game of rugby across the globe that spans much of the 50 years we have been in business. The sport is one of the fastest-growing in the world, and it exemplifies many of the elements that are critical to DHL's business: teamwork, speed, accuracy, precision and timing, passion, a commitment to excellence - and the will to win. We are proud to be delivering logistics requirements for the third consecutive time for rugby's pinnacle event - Rugby World Cup 2019 - a tournament we have been involved with since 2011 as an Official Logistics Partner."

Race to RWC 2019 - Two intrepid adventurers deliver the official match whistle by bike

The unique expedition started in February 2019, and since then, Ron Rutland and James Owens have crossed 27 countries in 7 and a half months to deliver the official match whistle in time for the opening match of Rugby World Cup 2019, taking place at Tokyo Stadium on 20 September. On their way from London to Tokyo, Ron and James have covered more than 20,000 km, through every type of climate and across every type of terrain, including the Himalayas. This remarkable quest was in support of raising awareness and donations to give disadvantaged children in Asia the opportunity to take part in sports and learn vital life skills through the rugby-for-development program 'ChildFund Pass It Back.' DHL supported both adventurers during this epic journey from day one, delivering spare parts and care packages, as well as providing security and cross-border advice.

Once in a lifetime opportunity for Match Ball Delivery children

As part of the enduring partnership between DHL and the game of rugby, the logistics provider enabled multiple opportunities across the globe for children to have the chance to deliver an official match ball at one of the matches at the Rugby World Cup 2019(TM) in Japan. 25 countries, including all 20 participating nations, ran promotions to find the 48 lucky winners.

- End -

You can find the press release for download as well as further information on dpdhl.com/pressreleases

Media Contact:

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

Tim Rehkopf

Phone: +49 228 182 9944

E-mail: pressestelle@dpdhl.com

On the Internet: dpdhl.de/press

Follow us at: twitter.com/DeutschePostDHL

50 Years DHL

In 2019 DHL is celebrating 50 years since the company's founding by three entrepreneurs in San Francisco in 1969. DHL began as a disruptor to the traditional delivery industry, circumventing bureaucracy with an innovative new service to deliver documents by air overnight. Since then, DHL has grown into a globe-spanning family of DHL companies with about 380,000 employees in over 220 countries and territories that covers the entire spectrum of logistics and supply chain services. DHL's customer-centricity and can-do culture have fueled five decades of innovation - from the DHL 1000, one of the first word processing computers in the world, to using the purpose built StreetScooter, an environmentally friendly delivery vehicle powered by an electric drive and developed by Deutsche Post DHL Group. With the Mission 2050 commitment to reach zero group-wide emissions by 2050, DHL is continuing to be a trailblazer in the logistics industry.

DHL - The logistics company for the world

DHL is the leading global brand in the logistics industry. Our DHL family of divisions offer an unrivalled portfolio of logistics services ranging from national and international parcel delivery, e-commerce shipping and fulfilment solutions, international express, road, air and ocean transport to industrial supply chain management. With about 380,000 employees in more than 220 countries and territories worldwide, DHL connects people and businesses securely and reliably, enabling global trade flows. With specialized solutions for growth markets and industries including technology, life sciences and healthcare, energy, automotive and retail, a proven commitment to corporate responsibility and an unrivalled presence in developing markets, DHL is decisively positioned as "The logistics company for the world".

DHL is part of Deutsche Post DHL Group. The Group generated revenues of more than 61 billion euros in 2018

With best regards   
Your Media Relations-Team   
Deutsche Post DHL Group