PRESSEPORTAL Presseportal Logo
All Stories
Follow
Subscribe to Deutsche Post DHL Group

01.10.2020 – 10:08

Deutsche Post DHL Group

PM: DHL Freight erweitert Zertifizierung des globalen Managementsystems
PR: DHL Freight expands certification for its global management system

PM: DHL Freight erweitert Zertifizierung des globalen Managementsystems / PR: DHL Freight expands certification for its global management system
  • Photo Info
  • Download

DHL Freight erweitert Zertifizierung des globalen Managementsystems

  • 335 Niederlassungen und Servicepartner sind jetzt nach drei ISO-Normen matrixzertifiziert
  • 2021 ist die Erweiterung der Zertifizierung um Arbeitsschutz nach ISO 45001 geplant
  • Die Zertifizierung bestätigt höchste Standards im Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement

Bonn, 1. Oktober 2020: DHL Freight, einer der führenden Anbieter für Straßentransporte in Europa, hat erfolgreich die Bestätigung nach ISO 9001, ISO 14001 und ISO 50001 der DEKRA Zertifizierungsstelle für sein integriertes Managementsystem erlangt. Mittlerweile sind 335 Niederlassungen aus den Bereichen Transport, Logistik und Zolldienstleistungen Teil des zertifizierten Managementsystems. Die Matrixzertifizierung garantiert, dass das einheitliche Managementsystem sowie die Prozesse an allen DHL Freight-Standorten und der Servicepartner weltweit den hohen Anforderungen an Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement-Standards entsprechen.

"Wir freuen uns über die Bestätigung unserer Anstrengungen im Bereich Nachhaltigkeit und Qualität. Die Überwachungsaudits durch DEKRA bestätigen erneut, dass die Projekte Früchte tragen, die wir im Rahmen unserer Strategie 2025 angestoßen haben. Damit zeigen wir auch, dass betriebswirtschaftlicher Erfolg und Nachhaltigkeit nicht im Widerspruch stehen, sondern Hand in Hand gehen. Auch in Zeiten einer globalen Pandemie dürfen wir die Fokussierung auf Qualität und Nachhaltigkeit nicht verlieren", betont Thomas Vogel, COO DHL Freight.

Die einheitliche Umsetzung von Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagementstandards wurde durch DEKRA, einem unabhängigen Zertifizierungsanbieter, der Managementsysteme in Unternehmen überwacht und auditiert, geprüft. Zertifiziert wurden 335 DHL Freight-Niederlassungen und Servicepartner nach ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 14001 (Umweltmanagement) und ISO 50001 (Energiemanagement).

"Die DHL Freight GmbH hat ein weiteres Mal die erfolgreiche Zertifizierung ihrer Managementsysteme unter Beweis gestellt. Auch das zweite Überwachungsaudit des Qualitäts-, Umwelt- sowie des Energiemanagementsystems wurde trotz der Pandemie-Situation positiv abgeschlossen. Die DHL Freight GmbH erhält nun schon seit Jahren diese Anforderungen auf einem hohen Level, worauf sie zurecht stolz sein kann", sagt Dr. Rolf Krökel, Geschäftsführer der DEKRA Certification GmbH.

Bis Mitte 2021 soll die Matrixzertifizierung aller Standorte weltweit um den ISO 45001 Standard (Arbeitsschutzmanagement) erweitert werden. Damit wird das bei DHL Freight und den Servicepartnern seit Jahren global etablierte Arbeitsschutzmanagementsystem Teil der extern geprüften und zertifizierten Prozesse. Die ISO 45001 ist eine 2018 veröffentlichte Norm die Anforderungen und Umsetzungsrichtlinien an ein Arbeitsschutzmanagementsystem festlegt und ersetzt somit den britischen Standard OHSAS 18001 (Occupational Health and Safety Assessment Series).

"Die erfolgreiche Durchführung externer, digitaler Audits während der Hochphase der Covid-19 Pandemie beweist unsere uneingeschränkte Handlungsfähigkeit in Krisenzeiten sowie die herausragende Leistungsbereitschaft aller Funktionen und Bereiche von DHL Freight. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass wir bei DHL Freight die strengen internationalen Qualitäts-, Umwelt- und Energie-Richtlinien sowie die Anforderungen an den Arbeitsschutz vollständig einhalten. Die Zertifizierung unterstreicht das gelebte Verantwortungsbewusstsein unseren Mitarbeitern gegenüber und zeigt außerdem, dass wir in Bezug auf die Digitalisierung bei DHL Freight bereits jetzt Maßstäbe für die Zukunft setzen", erläutert Thomas Vogel, COO DHL Freight.

- Ende -

Sie finden die Pressemitteilung zum Download sowie weiterführende Informationen unter dpdhl.de/pressemitteilungen

Medienkontakt

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

David Stöppler

Tel.: +49 228 182-9944

E-Mail: pressestelle@dpdhl.com

E-Postbrief: pressestelle.konzern@dpdhl.epost.de

Im Internet: dpdhl.de/presse

Folgen Sie uns: twitter.com/DeutschePostDHL

DHL - The logistics company for the world

DHL ist die weltweit führende Marke in der Logistik. Mit unseren DHL-Divisionen bieten wir ein einzigartiges Logistikportfolio - von der nationalen und internationalen Paketzustellung über Transport- und Fulfillment-Lösungen im E-Commerce, den internationalen Expressversand sowie Straßen-, Luft- und Seefrachttransport bis zum Supply-Chain-Management. Mit rund 380.000 Mitarbeiter*innen in über 220 Ländern und Territorien weltweit verbindet DHL sicher und zuverlässig Menschen und Unternehmen und ermöglicht so globalen nachhaltigen Handel. Mit einer einzigartigen Präsenz in Entwicklungs- und Schwellenländern und spezialisierten Lösungen für Wachstumssektoren wie "Technology", "Life Sciences & Healthcare", "Engineering, Manufacturing & Energy", "Auto-Mobility", und "Retail" ist DHL "The logistics company for the world".

DHL ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL Group. Die Gruppe erzielte 2019 einen Umsatz von mehr als 63 Milliarden Euro. Mit nachhaltigem Handeln sowie dem Engagement für Gesellschaft und Umwelt leistet der Konzern einen positiven Beitrag für die Welt. Bis 2050 strebt Deutsche Post DHL Group die Null-Emissionen-Logistik an.

-----------------------------------

DHL Freight expands certification for its global management system

  • 335 sites and service partners are now matrix certified based on three ISO standards
  • There are plans to expand the certification to include occupational health and safety according to ISO 45001 in 2021
  • The certification confirms the highest quality, environmental and energy management standards

Bonn, October 1, 2020: DHL Freight, one of the leading providers of road freight services in Europe, has successfully achieved ISO 9001, ISO 14001 and ISO 50001 certification of its integrated management system by the certification body DEKRA. A total of 335 sites operating in the areas of transport, logistics and customs services are now part of the certified management system. The matrix certification guarantees that the uniform management system and processes being implemented at all DHL Freight locations and service partners around the globe meet high standards of quality, environmental and energy management.

"We are delighted to have received this endorsement of our efforts in the areas of sustainability and quality. The monitoring audits conducted by DEKRA again demonstrate that the projects we have initiated as part of our Strategy 2025 are bearing fruit. The latter are also a way for us to show that business success and sustainability are not mutually exclusive but go hand in hand. Even during a global pandemic, we must not lose our focus on quality and sustainability," emphasizes Thomas Vogel, COO DHL Freight.

The uniform implementation of quality, environmental and energy management standards has been audited by DEKRA, an independent provider of certifications that surveys and audits corporate management systems. 335 DHL Freight sites and service partners have received the ISO 9001 (Quality Management), ISO 14001 (Environmental Management) and ISO 50001 (Energy Management) certification.

"DHL Freight has once more proven the certification of its global management system. In spite of the global pandemic, the second monitoring audit of the quality, sustainability and energy management system was completed successfully. DHL Freight has been meeting this requirements at a high level for many years, something that the company can be truly proud of," states Dr Rolf Krökel, Managing Director of DEKRA Certification GmbH.

By mid-2021, the matrix certification for all locations worldwide is to be expanded to include the ISO 45001 standard (Occupational Health and Safety Management). This will make the established occupational health and safety management system that has been in place globally at DHL Freight and its service partners for years part of the externally audited and certified processes. ISO 45001 is a standard published in 2018 that specifies requirements and implementation guidelines for an occupational health and safety management system, replacing the British standard OHSAS 18001 (Occupational Health and Safety Assessment Series).

"The successful execution of external digital audits during the peak phase of the Covid-19 pandemic demonstrates our unlimited ability to act in times of crisis as well as the outstanding commitment of all functions and divisions of DHL Freight. Our customers can rely on the fact that we at DHL Freight fully comply with strict international quality, environmental and energy guidelines as well as occupational health and safety requirements. The certification highlights the real sense of responsibility we have towards our employees and also shows that we are already setting standards for the future with regard to digitalization at DHL Freight," Thomas Vogel explains.

- End -

You can find the press release for download as well as further information on dpdhl.com/pressreleases

Media Contact:

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

David Stöppler

Phone: +49 228 182-9944

E-mail: pressestelle@dpdhl.com

On the Internet: dpdhl.com/press

Follow us at: twitter.com/DeutschePostDHL

DHL - The logistics company for the world

DHL is the leading global brand in the logistics industry. Our DHL divisions offer an unrivalled portfolio of logistics services ranging from national and international parcel delivery, e-commerce shipping and fulfillment solutions, international express, road, air and ocean transport to industrial supply chain management. With about 380,000 employees in more than 220 countries and territories worldwide, DHL connects people and businesses securely and reliably, enabling global sustainable trade flows. With specialized solutions for growth markets and industries including technology, life sciences and healthcare, engineering, manufacturing & energy, auto-mobility and retail, DHL is decisively positioned as "The logistics company for the world".

DHL is part of Deutsche Post DHL Group. The Group generated revenues of more than 63 billion euros in 2019. With sustainable business practices and a commitment to society and the environment, the Group makes a positive contribution to the world. Deutsche Post DHL Group aims to achieve zero-emissions logistics by 2050.

Mit freundlichen Grüßen / With kind regards

Deutsche Post DHL Group