PRESSEPORTAL Presseportal Logo
All Stories
Follow
Subscribe to Deutsche Post DHL Group

29.09.2020 – 10:34

Deutsche Post DHL Group

PM: DHL Express setzt in London auf City-Logistik via Boot
PR: DHL Express demonstrates next step of urban logistics in London

PM: DHL Express setzt in London auf City-Logistik via Boot  / PR: DHL Express demonstrates next step of urban logistics in London
  • Photo Info
  • Download

DHL Express setzt in London auf City-Logistik via Boot

  • Neues DHL Boot ersetzt innerstädtischen Straßentransport
  • Zustellung über Fluss und Fahrrad entlastet Verkehrssituation in der Metropole
  • In Zusammenarbeit mit 'Thames Clippers Logistics' erfolgt täglicher Service als Beitrag der Unternehmen zur Verringerung von Staus

London/Bonn, 29. September 2020 - DHL Express, der weltweit führende internationale Expressdienstleister, hat gestern in London einen neuen Zustellservice per Boot und Fahrrad vorgestellt. Die neue Lieferkette löst den bisherigen Straßentransport der Sendungen vom DHL Servicecenter Heathrow ins Stadtzentrum der Metropole ab. Vom DHL Boot aus werden die Sendungen am Pier auf Lastenfahrräder verladen und gehen dann auf die letzte Meile in Richtung Kunden. Damit leistet das Unternehmen einen Beitrag zu Verringerung des Verkehrsaufkommens in der Hauptstadt und ermöglicht eine noch zuverlässige, Verkehrssituation unabhängige, Zustellung seiner Kundensendungen.

"Dieses Jahr werden wir rund eine Milliarde Euro in unsere Infrastruktur investieren, um unser globales Netzwerk auszubauen und damit die Qualität unseres Kundengeschäfts weiter zu verbessern", sagt John Pearson, CEO von DHL Express. "Neben der Erneuerung unserer Flugzeugflotte und der Erweiterung unserer Hubs und Gateways arbeiten wir kontinuierlich an innovativen Lösungen, die uns helfen, unsere Vision 'Menschen verbinden, Leben verbessern' in die Realität zu überführen. Dazu gehören auch neue Verkehrswege, die wir zur Verringerung des Straßenverkehrs, des CO2 Ausstoßes und damit zur Verbesserung der Luftqualität vorantreiben. Das DHL Boot ist ein schneller, effizienter und zuverlässiger Weg, um eine derzeit unerschlossene Zufahrtsroute nach London zu nutzen, und es ist eine von mehreren Initiativen, in die wir auf unserem Weg zu Null Emissionen im Jahr 2050 investieren".

Der Service mittels Flussschiff der von Thames Clippers Logistics betrieben wird, nimmt seine Tätigkeit täglich um 7.30 Uhr auf und transportiert Pakete in die Innenstadt von. Die Sendungen werden von Elektrofahrzeugen auf das Boot am Pier von Wandsworth Riverside Quarter verladen, bevor sie mit hoher Geschwindigkeit auf der Themse ins Zentrum von London gefahren werden. Das Schiff legt am Bankside-Pier an, auf der letzten Meile werden die Sendungen von dort per DHL-Fahrradkurier transportiert.

DHL hat bereits seit mehreren Jahren Erfahrungen mit der Zustellung von Sendungen auf dem Wasser. In Venedig und Amsterdam wurden ähnliche, an die örtliche Stadt-Infrastruktur angepasste, Lieferketten bereits etabliert. Mit dem neuen Service auf der Themse hat DHL den bislang ersten Hochgeschwindigkeitsservice auf einem Fluss ins Leben gerufen.

Dazu sagte Ian Wilson, Chief Executive UK&I, DHL Express: "Da Verkehrsaufkommen und schlechte Luftqualität in städtischen Gebieten wie London zunehmend zu einem Problem werden, setzen wir uns dafür ein, einen besseren Verkehrsträgermix zu finden. Dieser neue und einzigartige Service, der Elektrofahrzeuge, Flussschiffe und Fahrräder für die letzte Meile miteinander kombiniert, ermöglicht einen schnellen und effizienten Zugang zur Hauptstadt.

Sean Collins, CEO von Thames Clippers Logistics, kommentierte: "Wir freuen uns, dass wir diesen Service gemeinsam mit DHL möglich machen. Der Fluss ist ein viel zu wenig genutzter natürlicher Transportweg. Wie wir in den letzten 21 Jahren mit unseren Passagierdiensten bewiesen haben, kommt dem Fluss damit eine innovative und entwicklungsfähige Rolle zu. Dafür ist dieser neue Hochgeschwindigkeitszustellservice für Pakete ist ein großartiges Beispiel. Als Unternehmen sind wir bestrebt, die Nutzung des Flusses als Transportweg zu maximieren, und damit die Überlastung der Londoner Straßen zu vermindern."

Der Flussschiff-Service ist die jüngste Erweiterung von GoGreen, dem konzernweiten Umweltschutzprogramm von DHL. GoGreen ist der Eckpfeiler von DHLs Nachhaltigkeitsbemühungen und will Emissionen von Treibhausgasen und lokale Luftschadstoffe verringern und vermeiden. Im Rahmen unserer Mission 2050 haben wir uns verpflichtet, unsere logistikbedingten Emissionen bis 2050 auf null zu reduzieren.

- ENDE -

Sie finden die Pressemitteilung zum Download sowie weiterführende Informationen unter www.dpdhl.de/pressemitteilungen

Medienkontakt

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

Tim Rehkopf

Tel.: (0228) 182 9944

E-Mail: tim.rehkopf@dpdhl.com

Im Internet: www.dpdhl.de/presse

Folgen Sie uns: www.twitter.com/DeutschePostDHL

DHL - The logistics company for the world

DHL ist die weltweit führende Marke in der Logistik. Als "family of divisions" bieten die DHL-Divisionen ein einzigartiges Logistikportfolio - von der nationalen und internationalen Paketzustellung über Transport-und Fulfillment-Lösungen im E-Commerce, den internationalen Expressversand sowie Straßen-, Luft-und Seefrachttransport bis zum Supply-Chain-Management. Mit rund 380.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 220 Ländern und Territorien weltweit verbindet DHL sicher und zuverlässig Menschen und Unternehmen und ermöglicht so globalen Handel. Mit einer einzigartigen Präsenz in Entwicklungs- und Schwellenländern, spezialisierten Lösungen für Wachstumssektoren wie "Technology", "Life Sciences & Healthcare", "Automotive", "Energy" und "Retail" und einer ausgewiesenen Verpflichtung zu unternehmerischer und gesellschaftlicher Verantwortung ist DHL "The logistics company for the world".

DHL ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL Group. Die Gruppe erzielte 2019 einen Umsatz von mehr als 63 Milliarden Euro.

_______________________________________________________

DHL Express demonstrates next step of urban logistics in London

  • DHL boat on River Thames replaces transfers via trucks
  • Daily riverboat freight service to transport small packages into central London for last mile delivery by bike
  • New river freight route through London, operated by Thames Clippers Logistics, is part of DHL's commitment to reduce congestion

London/Bonn, 29th September 2020 - DHL Express, the world's leading international express service provider, has launched London's first riverboat parcel delivery service, which aims to ease congestion and provide a reliable and efficient way of transporting deliveries across the capital. The innovative service has been introduced as part of DHL's commitment to using blended transport modes to improve access to urban areas and is an important step towards exploring the use of the river for small scale freight transport.

"This year we will invest about 1 billion EUR in our infrastructure for growing our global network and therefore further improve the quality of our customer business", says John Pearson, CEO of DHL Express. "Besides the renewal of our aircraft fleet and the expansion of our hubs and gateways we are constantly looking for innovative solutions that help us turning our vision of 'connecting people, improving lives' into reality. This also includes new transport modes, we're bringing forward to reduce road traffic, carbon output and improve air quality. The riverboat is a fast, efficient and reliable way of utilizing a currently untapped access route into London and it is one of a couple of initiatives we are investing in, on our way to zero emission in 2050."

The riverboat service, operated by Thames Clippers Logistics, will run daily at 7:30am, transporting packages into London. The shipments will be loaded from electric vehicles onto the riverboat at Wandsworth Riverside Quarter Pier before travelling at high speed along the Thames into central London, docking at Bankside Pier for final mile delivery on DHL courier bicycles.

DHL has proven the effectiveness of combining land and waterways through its established canal delivery network in Amsterdam and Venice, but the service in London represents its first high speed service.

Ian Wilson, Chief Executive UK&I, DHL Express said: "With traffic and poor air quality becoming an increasing problem in urban areas like London, we're committed to finding a better blend of transport. This new and unique service, combining electric vehicles, riverboat and last-mile bikes creates fast and efficient access across the capital."

Sean Collins, CEO, Thames Clippers Logistics said: "We're thrilled to be facilitating this service alongside DHL. The river is a widely under-used natural source of transportation and as we have demonstrated over the last 21 years with our passenger services, the river has opportunity to innovate and evolve - this new high-speed parcel delivery service is a great example of this. As a business we strive to maximise the uses of the river as a mode of transport and will continue to reduce congestion on London's roads."

The riverboat service is the latest addition to GoGreen, DHL's group-wide environmental protection program. GoGreen is the cornerstone of DHL's sustainability work and focuses on reducing and avoiding emissions of greenhouse gases and local air pollutants. Within this is Mission 2050, targeting a reduction of all logistics-related emissions to zero by the year 2050.

- END -

You can find the press release for download as well as further information on www.dpdhl.com/pressreleases

Media Contact:

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

Tim Rehkopf

Phone: +49 228 182-9944

E-mail: pressestelle@dpdhl.com

On the Internet: dpdhl.de/press

Follow us at: twitter.com/DeutschePostDHL

DHL - The logistics company for the world

DHL is the leading global brand in the logistics industry. Our DHL divisions offer an unrivalled portfolio of logistics services ranging from national and international parcel delivery, e-commerce shipping and fulfillment solutions, international express, road, air and ocean transport to industrial supply chain management. With about 380,000 employees in more than 220 countries and territories worldwide, DHL connects people and businesses securely and reliably, enabling global sustainable trade flows. With specialized solutions for growth markets and industries including technology, life sciences and healthcare, engineering, manufacturing & energy, auto-mobility and retail, DHL is decisively positioned as "The logistics company for the world".

DHL is part of Deutsche Post DHL Group. The Group generated revenues of more than 63 billion euros in 2019. With sustainable business practices and a commitment to society and the environment, the Group makes a positive contribution to the world. Deutsche Post DHL Group aims to achieve zero-emissions logistics by 2050.

Mit freundlichen Grüßen / With kind regards

Deutsche Post DHL Group