PRESSEPORTAL Presseportal Logo
All Stories
Follow
Subscribe to Deutsche Post DHL Group

16.07.2019 – 10:15

Deutsche Post DHL Group

PM: DHL Supply Chain realisiert für den Kunden Tetra Pak den ersten Digitalen Zwilling eines Lagerhauses in der Region Asien-Pazifik
PR: DHL Supply Chain partners Tetra Pak to implement its first digital twin warehouse in Asia Pacific

PM: DHL Supply Chain realisiert für den Kunden Tetra Pak den ersten Digitalen Zwilling eines Lagerhauses in der Region Asien-Pazifik / PR: DHL Supply Chain partners Tetra Pak to implement its first digital twin warehouse in Asia Pacific
  • Photo Info
  • Download

DHL Supply Chain realisiert für den Kunden Tetra Pak den ersten Digitalen Zwilling eines Lagerhauses in der Region Asien-Pazifik

- Ein Digitaler Zwilling verbessert die Transparenz und Sicherheit im Lager und 
  hilft den Lagerbestand optimal zu managen
- Eine derart optimierte Lieferkette und eine umfassende Schulung des Personals 
  führen zu einer höheren Produktivität
- Ein DHL Control Tower koordiniert den 24-Stunden-Betrieb im Tetra Pak Werk in 
  Singapur

Singapur/Bonn, 16. Juli 2019: DHL Supply Chain, Marktführer in der Kontraktlogistik und Teil des Deutsche Post DHL Konzerns, hat erfolgreich eine integrierte Lieferkette für Tetra Pak in Singapur implementiert. Das Lager in Singapur ist eines der größten Tetra Pak-Lager weltweit und zudem das erste Smart Warehouse für DHL im asiatisch-pazifischen Raum, das auch als digitaler Zwilling existiert.

Ein digitaler Zwilling ist eine eindeutige, virtuelle Abbildung eines physischen Objekts, mit dem der Zustand und das Verhalten eines Objekts überwacht und simuliert werden kann. Der digitale Doppelgänger des Tetra Pak Lagers wird also kontinuierlich mit Echtzeitdaten des physischen Lagers in Singapur gespeist und aktualisiert sich laufend, um Veränderungen in Echtzeit abzubilden. Angewandt auf Produkte, Maschinen und ganze unternehmerische Ökosysteme, wie hier ein Warenlager, können digitale Zwillinge Daten aus der Vergangenheit aufzeigen, die Gegenwart optimieren und sogar die zukünftige Entwicklungen vorhersagen.

"Als weltweit führendes Unternehmen für Lebensmittelverarbeitung und Verpackungslösungen spielt Tetra Pak eine entscheidende Rolle im Alltag von Hunderten von Millionen Menschen in mehr als 160 Ländern. Entsprechend stolz sind wir darauf, Tetra Pak dabei zu unterstützen, diese Lebensmittel weltweit sicher verfügbar zu machen", sagte Jerome Gillet, CEO, DHL Supply Chain Singapur, Malaysia, Philippinen. "Die gemeinschaftliche Umsetzung einer solchen digitalen Lösung zur Verbesserung der Lager- und Transportaktivitäten von Tetra Pak ist ein hervorragendes Beispiel für die 'Smart Warehouses' der Zukunft. So lassen sich agile, kostengünstige und skalierbare Lieferkettenabläufe ermöglichen."

Dafür hat DHL Supply Chain physische Objekte wie beispielsweise die Flurförderfahrzeuge mit Internet-of-Things Technologie ausgestattet und führt diese und alle anderen Daten des Lagers in einer virtuellen Darstellung zusammen und wertet sie aus (siehe Video). So wurde für Tetra Pak eine intelligente Lagerlösung geschaffen, die sowohl den physischen Zustand als auch die einzelnen Lagerbestände in Echtzeit überwacht und simuliert. Mit diesem digitalen Doppelgänger ist Tetra Pak in der Lage, den Betrieb rund um die Uhr reibungslos zu koordinieren, mögliche Probleme schnell zu erkennen und so die Sicherheit und Produktivität im Lager zu verbessern.

Ein DHL Control Tower überwacht zudem den Wareneingang und -ausgang, um zu gewährleisten, dass die ankommenden Waren innerhalb von 30 Minuten nach Erhalt korrekt eingelagert werden und die ausgehenden Waren innerhalb von 95 Minuten versandbereit sind.

"Innovation stand schon immer im Mittelpunkt unseres Handelns bei Tetra Pak. Um eine reibungslose Abwicklung unserer Abläufe zu gewährleisten, ist es wichtig, dass wir über ergänzende Lager- und Lieferkettenlösungen verfügen, die den hohen Anforderungen unserer Kunden gerecht werden. Wir freuen uns über die erfolgreiche Umsetzung dieses intelligenten Warenlagers und versprechen uns von der Partnerschaft mit DHL Supply Chain, dass wir unsere Produktivität weiter steigern und die hohen Standards in unseren Lieferketten halten können", sagte Devraj Kumar, Director, Integrated Logistics, South Asia, East Asia & Oceania, Tetra Pak.

DHL Supply Chain Singapur verfügt über langjährige Erfahrung und umfangreiches Fachwissens in der Region, um auch individuelle Kundenanforderungen zu erfüllen. Das Unternehmen bietet entsprechende Third-Party Logistiklösungen (3PL) an, bei denen die Kunden das gesamte Management und den Betrieb ihrer Logistik auslagern können. Diese Lösungen umfassen dann zum Beispiel Lagerverwaltung, Inlandstransporte, Ersatzteillogistik, Verpackungsdesign und Recycling.

Umfassende Informationen und Hintergründe zum Thema "Digitale Zwillinge" hat DHL in einem Trend Report veröffentlicht. Der Trend Report: "Digital Twins in Logistics - A DHL perspective on the impact of digital twins on logistics" steht in englischer Sprache zum kostenlosen Download unter logistics.dhl/digitaltwins zur Verfügung.

- Ende -

Medienkontakt

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

Daniel Pohl

Tel.: +49 228 182-9944

E-Mail: pressestelle@dpdhl.com

E-Postbrief: pressestelle.konzern@dpdhl.epost.de

Im Internet: dpdhl.de/presse

Folgen Sie uns: twitter.com/DeutschePostDHL

50 Jahre DHL

Dieses Jahr feiert DHL sein 50-jähriges Bestehen seit Gründung des Unternehmens in 1969 durch drei Unternehmer in San Francisco. Damals hatte DHL die traditionelle Zustellbranche mit einem innovativen neuen Service revolutioniert, indem aufwändige bürokratische Prozesse vereinfacht und Dokumente über Nacht per Flugzeug zugestellt wurden. Seitdem hat sich DHL zu einer weltweit agierenden Marke mit rund 380.000 Mitarbeitern in über 220 Ländern und Territorien entwickelt, die das gesamte Spektrum der Logistik und Supply Chain Services abdeckt. Die Kundenorientierung und die "can do"-Kultur von DHL haben fünf Jahrzehnte lang Innovationen hervorgebracht - von der Entwicklung des DHL 1000, einem der ersten Textverarbeitungscomputer der Welt, bis hin zum Einsatz des StreetScooters, dem umweltfreundlichen, elektrisch angetriebenen und von Deutsche Post DHL Group produzierten Lieferfahrzeug. Darüber hinaus hat DHL sich mit dem neuen Klimaschutzziel Mission 2050 verpflichtet, bis 2050 alle logistikbezogenen Emissionen auf null zu reduzieren - auch damit ist DHL weiterhin ein Vorreiter in der Logistikbranche.

DHL - The logistics company for the world

DHL ist die weltweit führende Marke in der Logistik. Als "family of divisions" bieten die DHL-Divisionen ein einzigartiges Logistikportfolio - von der nationalen und internationalen Paketzustellung über Transport- und Fulfillment-Lösungen im E-Commerce, den internationalen Expressversand sowie Straßen-, Luft- und Seefrachttransport bis zum Supply-Chain-Management. Mit rund 380.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 220 Ländern und Territorien weltweit verbindet DHL sicher und zuverlässig Menschen und Unternehmen und ermöglicht so globalen Handel. Mit einer einzigartigen Präsenz in Entwicklungs- und Schwellenländern, spezialisierten Lösungen für Wachstumssektoren wie "Technology", "Life Sciences & Healthcare", "Automotive", "Energy" und "Retail" und einer ausgewiesenen Verpflichtung zu unternehmerischer und gesellschaftlicher Verantwortung ist DHL "The logistics company for the world".

DHL ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL Group. Die Gruppe erzielte 2018 einen Umsatz von mehr als 61 Milliarden Euro.

--------------------------------------------------------------------

DHL Supply Chain partners Tetra Pak to implement its first digital twin warehouse in Asia Pacific

- Digital twin provides better visibility of safety processes and inventory 
  management
- Streamlined supply chain and staff training will lead to greater productivity
- Facility in Singapore operates round the clock coordinated by DHL Control 
  Tower

Bonn/Singapore, 16 July 2019: DHL Supply Chain, the global market leader for contract logistics solutions, has successfully implemented an integrated supply chain solution for Tetra Pak's warehouse in Singapore, one of its largest globally. This is the first smart warehouse for DHL in Asia Pacific to deploy the digital twin technology, which involves using digital models to better understand and manage physical assets.

"Tetra Pak is the world's leading food processing and packaging solutions company serving the needs of hundreds of millions of people in more than 160 countries, and we are proud to play a part in their vision to make food safe and available everywhere," said Jerome Gillet, CEO, DHL Supply Chain Singapore, Malaysia, Philippines. "By jointly implementing a digital solution to support Tetra Pak's warehousing and transport operations, this collaboration is a great example for smart warehouses of the future to deliver agile, cost effective and scalable supply chain operations."

Combining the Internet of Things (IoT) technology with data analytics, DHL Supply Chain created a smart warehouse solution (video) for Tetra Pak by bridging its physical warehouse with a unique virtual representation that monitors and simulates both the physical state and behavior of the warehouse assets in real time. With this digital twin solution, Tetra Pak is able to maintain 24/7 coordination of its operations to resolve issues as they occur, particularly those that involve safety and productivity.

Warehouse supervisors can use real-time operational data to make informed decisions to reduce congestion, improve resource planning and allocate workload. Using IoT and proximity sensors on Materials Handling Equipment (MHE), spatial awareness is enhanced, thus reducing potential collision risks. Controlled areas with restricted access are also monitored with management alerts.

A DHL control tower monitors the flow of inbound and outbound goods to maintain time efficiency, ensuring goods are correctly shelved within 30 minutes of receipt, and delivery-bound goods are ready for shipment within 95 minutes.

To reduce operational risks and improve safety, DHL Supply Chain has implemented a container storage management solution that minimizes the need for employees to handle heavy containers. All employees are also trained to work within newly introduced safety measures.

"Innovation has always been at the heart of what we do at Tetra Pak. To keep the cogs of our operations turning seamlessly, it is vital that we have complementary warehousing and supply chain solutions that can meet the high demands of our customers. We are pleased with the successful implementation of this smart warehouse, and look forward to partnering DHL Supply Chain to further enhance our productivity and maintain our high safety standards in our supply chain operations," said Devraj Kumar, Director, Integrated Logistics, South Asia, East Asia & Oceania, Tetra Pak.

DHL Supply Chain has a proven track record in Singapore of leveraging knowledge and expertise gained through its international operations to meet customer requirements locally, which has allowed it to expand and strengthen its business in the country. The company offers third party logistics (3PL) solutions, allowing customers to fully outsource their logistics management and operations. Solutions include warehouse management, domestic transportation, service parts logistics, packaging design and recycling, all delivered through state-of-the-art IT solutions and project management techniques.

- End -

Media Contact:

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

Daniel Pohl

Phone: +49 228 182-9944

E-mail: pressestelle@dpdhl.com

On the Internet: dpdhl.de/press

Follow us at: twitter.com/DeutschePostDHL

50 Years DHL

In 2019 DHL is celebrating 50 years since the company's founding by three entrepreneurs in San Francisco in 1969. DHL began as a disruptor to the traditional delivery industry, circumventing bureaucracy with an innovative new service to deliver documents by air overnight. Since then, DHL has grown into a globe-spanning family of DHL companies with about 380,000 employees in over 220 countries and territories that covers the entire spectrum of logistics and supply chain services. DHL's customer-centricity and can-do culture have fueled five decades of innovation - from the DHL 1000, one of the first word processing computers in the world, to using the purpose built StreetScooter, an environmentally friendly delivery vehicle powered by an electric drive and developed by Deutsche Post DHL Group. With the Mission 2050 commitment to reach zero group-wide emissions by 2050, DHL is continuing to be a trailblazer in the logistics industry.

DHL- The logistics company for the world

DHL is the leading global brand in the logistics industry. Our DHL family of divisions offer an unrivalled portfolio of logistics services ranging from national and international parcel delivery, e-commerce shipping and fulfillment solutions, international express, road, air and ocean transport to industrial supply chain management. With about 380,000 employees in more than 220 countries and territories worldwide, DHL connects people and businesses securely and reliably, enabling global trade flows. With specialized solutions for growth markets and industries including technology, life sciences and healthcare, energy, automotive and retail, a proven commitment to corporate responsibility and an unrivalled presence in developing markets, DHL is decisively positioned as "The logistics company for the world".

DHL is part of Deutsche Post DHL Group. The Group generated revenues of more than 61 billion euros in 2018.

With best regards   
Your Media Relations-Team   
Deutsche Post DHL Group