All Releases
Subscribe to Deutsche Post DHL Group

08.07.2019 – 10:08

Deutsche Post DHL Group

PM: DHL Freight kündigt Aufpreise für die Peak Season 2019 an
PR: DHL Freight announces surcharge for peak season 2019

DHL Freight kündigt Aufpreise für die Peak Season 2019 an

- Ähnlich hohe Nachfrage im Straßengüterverkehr erwartet wie in letztjähriger 
  Hochsaison
- Durchschnittlich vier Prozent Aufschlag von September bis Dezember 2019 

Bonn, 8. Juli 2019: DHL Freight, einer der führenden Anbieter für Straßentransporte in Europa, wird von September bis Dezember 2019 einen Aufschlag für die diesjährige Hochsaison (Peak Season) erheben. Der durchschnittlich vierprozentige Aufschlag wird für alle Voll- (FTL) und Teil-LKW-Ladungen (PTL) sowie Less-than-Truck (LTL) Sendungen gelten. So stellt DHL Freight für seine Kunden höchste Servicequalität sicher, auch wenn die Nachfrage die verfügbaren Kapazitäten weiterhin übersteigt.

"Der akute Fahrermangel sowie eine kontinuierlich wachsende Nachfrage im Landverkehr wirken sich anhaltend auf das Kapazitätsangebot im Markt aus. Wir erwarten für die Peak Season daher vergleichbare Kapazitätsengpässe wie in 2018. Natürlich haben wir und werden wir weiterhin den notwendigen Laderaum für unsere Kunden sicherstellen. Um jedoch das hohe Maß an Servicequalität und Zuverlässigkeit zu gewährleisten, dass unsere Kunden von uns gewohnt sind, müssen wir eine Peak Season Surcharge von durchschnittlich vier Prozent erheben", so Martin Leopold, Chief Sales Officer bei DHL Freight.

Um den zunehmenden Kapazitätsengpässen im Landverkehr zu begegnen, hat DHL Freight zudem eine Fahrerinitiative gestartet. Das Pilotprojekt läuft aktuell an fünf Standorten in Deutschland. Es wurden bereits mehr als 50 LKW-Fahrer eingestellt und 30 LKW, ausgestattet mit mordernster Sicherheitstechnik, erworben. Wenn sich das Konzept als erfolgreich erweist, wird DHL Freight bis zu 500 neue LKW-Fahrer in Europa einstellen. Die erwartete hohe Nachfrage für die diesjährige Hochsaison, unterstreicht deutlich die Notwendigkeit solcher Initiativen.

- Ende -

Sie finden die Pressemitteilung zum Download sowie weiterführende Informationen unter dpdhl.de/pressemitteilungen

Medienkontakt

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

David Stöppler

Tel.: +49 228 182-9944

E-Mail: pressestelle@dpdhl.com

E-Postbrief: pressestelle.konzern@dpdhl.epost.de

Im Internet: dpdhl.de/presse

Folgen Sie uns: twitter.com/DeutschePostDHL

DHL - The logistics company for the world

DHL ist die weltweit führende Marke in der Logistik. Als "family of divisions" bieten die DHL-Divisionen ein einzigartiges Logistikportfolio - von der nationalen und internationalen Paketzustellung über Transport- und Fulfillment-Lösungen im E-Commerce, den internationalen Expressversand sowie Straßen-, Luft- und Seefrachttransport bis zum Supply-Chain-Management. Mit rund 380.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 220 Ländern und Territorien weltweit verbindet DHL sicher und zuverlässig Menschen und Unternehmen und ermöglicht so globalen Handel. Mit einer einzigartigen Präsenz in Entwicklungs- und Schwellenländern, spezialisierten Lösungen für Wachstumssektoren wie "Technology", "Life Sciences & Healthcare", "Automotive", "Energy" und "Retail" und einer ausgewiesenen Verpflichtung zu unternehmerischer und gesellschaftlicher Verantwortung ist DHL "The logistics company for the world".

DHL ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL Group. Die Gruppe erzielte 2018 einen Umsatz von mehr als 61 Milliarden Euro.

----------------------------------------------------------------------------

DHL Freight announces surcharge for peak season 2019

- Similar demand expected for road freight than in last year's peak season
- Average 4% Peak Season Surcharge effective September to December 2019 

Bonn, July 8, 2019: DHL Freight, one of the leading providers of road freight services in Europe, today announced a Peak Season Surcharge effective September to December 2019. The surcharge of average 4% will apply to all full-truckload (FTL), part-truckload (PTL) and less than-truckload (LTL) transport in Europe. This enables DHL Freight to provide its customers with the highest quality of service even as demand continues to outpace available capacity.

"The shortage of drivers and constantly increasing road freight demand are further constraining the available capacity. We therefore expect capacity challenges similar in 2018. We have and will secure additional capacities for our customers. However, to ensure the high level of service quality and reliability our customers expect, we have to add a Peak Season Surcharge of average 4%," explains Martin Leopold, CSO DHL Freight.

To manage the growing capacity constraints, DHL Freight has also launched a driver recruitment initiative. The pilot project is currently running at five locations in Germany. More than 50 truck drivers have been hired, and 30 brand new high-technology trucks have been deployed so far. If the concept proves successful, DHL Freight will aim to create up to 500 new jobs in Europe. The even greater expected demand for this year's peak season clearly shows the need for such initiatives.

- End -

You can find the press release for download as well as further information on dpdhl.com/pressreleases

Media Contact:

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

David Stöppler

Phone: +49 228 182-9944

E-mail: pressestelle@dpdhl.com

On the Internet: dpdhl.de/press

Follow us at: twitter.com/DeutschePostDHL

DHL - The logistics company for the world

DHL is the leading global brand in the logistics industry. Our DHL family of divisions offer an unrivalled portfolio of logistics services ranging from national and international parcel delivery, e-commerce shipping and fulfillment solutions, international express, road, air and ocean transport to industrial supply chain management. With about 380,000 employees in more than 220 countries and territories worldwide, DHL connects people and businesses securely and reliably, enabling global trade flows. With specialized solutions for growth markets and industries including technology, life sciences and healthcare, energy, automotive and retail, a proven commitment to corporate responsibility and an unrivalled presence in developing markets, DHL is decisively positioned as "The logistics company for the world".

DHL is part of Deutsche Post DHL Group. The Group generated revenues of more than 61 billion euros in 2018.

With best regards   
Your Media Relations-Team   
Deutsche Post DHL Group