Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Eberdingen: Unfall beim Überholen

Auf Presseportal.DE lesen

Ludwigsburg (ots) - Mit schweren Verletzungen musste der Rettungsdienst am Dienstag einen 38 Jahre alten Motorradfahrer in ein Krankenhaus bringen, nachdem er gegen 05:45 Uhr auf der Kreisstraße 1654 in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Der 38-Jährige fuhr von Eberdingen in Richtung Heimerdingen und überholte im Bereich einer Steigung zunächst einen Pkw. Nachdem er seinen Überholvorgang abgeschlossen hatte, wollte er einen vorausfahrenden Lkw überholen. Als er zum Überholen ansetzte, übersah er vermutlich im Bereich einer Kurve einen entgegenkommenden 21 Jahre alten BMW-Lenker und stieß mit ihm zusammen. Der 38-Jährige verlor in der Folge die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte auf den Asphalt. Der schwer verletzte Fahrer kam samt Motorrad anschließend in einem angrenzenden Acker zum Liegen. Beide Fahrzeuge waren durch den Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 13.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: