PRESSEPORTAL Presseportal Logo
All Stories
Follow
Subscribe to Deutsche Post DHL Group

28.08.2020 – 15:51

Deutsche Post DHL Group

PM: Kreativwettbewerb von Deutsche Post DHL Group: Siegerentwürfe zur Gestaltung des Beethoven-Packsets stehen fest

PM: Kreativwettbewerb von Deutsche Post DHL Group: Siegerentwürfe zur Gestaltung des Beethoven-Packsets stehen fest
  • Photo Info
  • Download

Kreativwettbewerb von Deutsche Post DHL Group: Siegerentwürfe zur Gestaltung des Beethoven-Packsets stehen fest

  • Zahl der Einsendungen übertraf alle Erwartungen: Insgesamt gingen beim Wettbewerb von Deutsche Post DHL Group 621 Einsendungen ein
  • 3.000 Euro für den ersten Platz gehen an Svenja Molzberger
  • BTHVN-Packset mit dem Siegermotiv ab September als limitierte Sonderedition erhältlich

Bonn, 28.08.2020: Der Kreativwettbewerb "Beethoven im Bild", den Deutsche Post DHL Group anlässlich des Beethovenjahrs 2020 veranstaltet hat, ist mit großer Resonanz zu Ende gegangen. Mit dem bundesweiten Wettbewerb hat der Konzern professionelle sowie Hobby-Künstlerinnen und -Künstler aufgerufen, sich kreativ mit dem großen Komponisten zu beschäftigen und das BTHVN-Packset zu gestalten. Motiv und Technik waren den Künstlern dabei weitgehend freigestellt. Insgesamt gingen bis zum 1. Mai 621 Einsendungen ein. Eine fachkundige Jury wählte schließlich die drei Siegerbeiträge aus.

Den ersten Platz belegt Svenja Molzberger aus Aachen. Für ihren digital erstellten Wettbewerbsbeitrag erhält die 25-jährige Umweltingenieurwesen-Studentin ein Preisgeld von 3.000 Euro. Das Motiv wird das limitierte BTHVN-Packset zieren. Ab September ist die Sonderedition in ausgewählten Filialen der Deutschen Post, im Shop des Beethoven-Hauses sowie im Onlineshop von Deutsche Post bundesweit erhältlich. Das Motiv überzeugte die Jury durch seine Eingängigkeit, die aus dem Zitieren des berühmten Joseph Karl Stieler-Porträts herrührt, ohne dabei seine zeitgemäße Eigenständigkeit zu verlieren. Den zweiten Platz, der mit 2.000 Euro ausgezeichnet wird, belegt die 32-jährige wissenschaftliche Museumsmitarbeiterin Claudia Graf aus Hürth. Das Werk der 20-jährigen drittplatzierten Studentin Lissy Backmann aus Darmstadt wurde mit 1.000 Euro dotiert.

"Wir wollten in einer Zeit, in der die Menschen viel Zeit zu Hause verbringen mussten, eine Möglichkeit zur kreativen Entfaltung geben. Wir freuen uns sehr, dass so viele Menschen Spaß daran hatten, sich mit Ludwig van Beethoven auseinanderzusetzen. Dieser Erfolg zeigt auch, welche Bedeutung und Aktualität Beethoven auch heute in allen Altersgruppen genießt", sagt Monika Schaller, Executive Vice President Konzernkommunikation, Nachhaltigkeit & Marke bei Deutsche Post DHL Group. "Unser Unternehmen hat bereits Beethovens Briefe transportiert, nun kann jeder ein Paket im Beethoven-Design verschicken."

Die Siegerentwürfe wählte die vierköpfige Jury bestehend aus Monika Schaller, Executive Vice President Konzernkommunikation, Nachhaltigkeit & Marke bei Deutsche Post DHL Group, Malte Boecker, Direktor Beethoven-Haus Bonn, Jens Mohr, Freischaffender Künstler, und Jutta Frankenberg, Produktmanagerin für die Packsets bei Paket. "Der Aufruf von Deutsche Post DHL Group, sich in der Corona Zeit kreativ mit Beethoven auseinander zu setzen, hat mit über 600 Einreichungen eine unglaubliche Resonanz erfahren", so Malte Boecker. "Die Jury hat bei der Prämierung der Werke auf künstlerische Qualität und Originalität ebenso Wert gelegt wie auf die Beurteilung, ob sie auf einem Packset gut wirken und Lust auf Beethoven wecken. Die Auswahl ist uns angesichts der vielen großartigen Entwürfe nicht leicht gefallen. Umso mehr freue ich mich, dass wir uns am Ende auf drei besonders stimmige Siegerentwürfe einigen konnten und über das Packset, das rechtzeitig zu Beethovens 250. Geburtstag das Bild von Beethoven und seiner Musik in alle Welt trägt."

Deutsche Post DHL Group unterstützt seit vielen Jahren Institutionen und Veranstaltungen, die sich mit dem Erbe Ludwig van Beethovens auseinandersetzen, wie etwa das Beethovenfest oder das Beethoven-Haus Bonn und die Beethoven Jubiläums GmbH. Zum Beethovenjahr "BTHVN2020" hat Deutsche Post DHL Group in Zusammenarbeit mit dem Beethoven-Haus Bonn unter anderem die mobile Ausstellung "BTHVN on Tour" entwickelt. Die Ausstellung, die bereits im Gewandhaus in Leipzig, sowie in Los Angeles, New York, London und weiteren Städten zu sehen war, ist aufgrund der Coronabedingten Einschränkungen aktuell komplett virtuell und interaktiv besuchbar unter inmotion.dhl/BTHVN. Anfang des Jahres 2020 hat Deutsche Post DHL Group außerdem eine Sonderbriefmarke in Rekordauflage zum Beethovenjubiläum präsentiert. Gestaltet wurde sie von Thomas Steinacker, Briefmarkendesigner der Deutschen Post. Mit der Sonderbriefmarke "250. Geburtstag Ludwig van Beethoven" wurden Beethoven und das Beethovenjahr "BTHVN2020" gewürdigt.

- Ende -

Sie finden die Pressemitteilung zum Download unter dpdhl.de/presse

Medienkontakt

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

Hannah Braselmann

Tel.: +49 228 182-9944

E-Mail: pressestelle@dpdhl.com

E-Postbrief: pressestelle.konzern@dpdhl.epost.de

Im Internet: dpdhl.de/presse

Folgen Sie uns: twitter.com/DeutschePostDHL

Deutsche Post DHL Group ist der weltweit führende Logistikanbieter. Der Konzern verbindet Menschen und Märkte und ermöglicht den globalen Handel. Er verfolgt die strategischen Ziele, weltweit erste Wahl für Kunden, Arbeitnehmer und Investoren zu sein. Dazu konzentriert sich Deutsche Post DHL Group auf Wachstum in seinen profitablen Logistik-Kerngeschäften und die Beschleunigung der digitalen Transformation in allen Unternehmensbereichen. Mit nachhaltigem, unternehmerischen Handeln sowie dem Engagement für Gesellschaft und Umwelt leistet der Konzern einen positiven Beitrag für die Welt. Bis 2050 strebt Deutsche Post DHL Group die Null-Emissionen-Logistik an.

Der Konzern vereint zwei starke Marken: DHL bietet ein umfangreiches Serviceportfolio aus Paketversand, internationalem Expressversand, Frachttransport, Supply-Chain-Management und E-Commerce-Lösungen; Deutsche Post ist Europas führender Post- und Paketdienstleister. Deutsche Post DHL Group beschäftigt rund 550.000 Mitarbeiter*innen in über 220 Ländern und Territorien der Welt. Im Jahr 2019 erzielte der Konzern einen Umsatz von mehr als 63 Milliarden Euro.

The logistics company for the world.

Mit freundlichen Grüßen / With kind regards

Deutsche Post DHL Group