PRESSEPORTAL Presseportal Logo
All Stories
Follow
Subscribe to Deutsche Post DHL Group

09.07.2020 – 10:11

Deutsche Post DHL Group

PM: DHL Global Forwarding erneuert weltweite IATA-CEIV-Zertifizierung für Pharmatransporte
PR: DHL Global Forwarding successfully renews IATA CEIV Pharma certification

DHL Global Forwarding erneuert weltweite IATA-CEIV-Zertifizierung für Pharmatransporte

  • DHL von IATA für herausragende Standards bei Life Sciences und Healthcare-Sendungen auf globaler Ebene ausgezeichnet
  • Luftfracht-Marktführer DHL mit seiner Qualitätssicherungsinitiative optimal für komplexe Transporte positioniert
  • DHL Trainingsprogramm "Life Sciences Specialist" durch IATA offiziell anerkannt

Bonn, 9. Juli 2020: DHL Global Forwarding, der Luft- und Seefrachtspezialist von Deutsche Post DHL Group, wurde von der International Air Transport Association (IATA) erneut auf globaler Ebene mit dem CEIV-Siegel für Pharmatransporte ausgezeichnet. Mit der Zertifizierung attestiert der internationale Dachverband der Luftfahrtindustrie dem Unternehmen herausragende Service- und Qualitätsstandards durch weltweit einheitliche Prozesse und ein richtlinienkonformes Netzwerk.

"Ein verlässliches und hocheffizientes Transportnetzwerk, das speziell auf die Anforderungen der Life Sciences und Healthcare Industrie zugeschnitten ist, war noch nie von größerer Bedeutung. Daher freuen wir uns, nicht nur erneut die globale CEIV-Pharma-Zertifizierung erhalten zu haben, sondern, dass auch unser Trainingsprogramm 'DHL Life Sciences Specialist' von der IATA offiziell autorisiert wurde", so Thomas Mack, Head of Global Air Freight, DHL Global Forwarding.

Nina Heinz, Global Head of Network & Quality, Temperature Management Solutions bei DHL Global Forwarding, ergänzt: "Seit Jahren ist die Zahl der Vorschriften und Anforderungen im Life Sciences und Healthcare Sektor gestiegen, insbesondere was den Transport und die Lagerung von Produkten angeht. Obwohl DHL mit seinen Innovationen seit jeher eine Vorreiterrolle einnimmt, ist uns bewusst, dass es immer noch Raum für Verbesserungen gibt. Mit der erneuerten CEIV-Pharma-Zertifizierung der IATA zeigen wir einmal mehr, dass wir unsere Servicequalität kontinuierlich verbessern und ein zuverlässiger Partner für den Transport lebenswichtiger und temperaturempfindlicher Produkte sind."

DHL setzt sich gemeinsam mit der IATA dafür ein, den regulatorischen Anforderungen der Pharmaindustrie gerecht zu werden. Ein standardisierter Ansatz in der Luftfracht erhöht die Produktivität, Sorgfalt und Zuverlässigkeit und gewährleistet zudem, dass Transporte Richtlinien konform erfolgen. DHL hat bereits 2016 mit der CEIV-Pharma-Zertifizierung seiner weltweiten Standorte begonnen, um die Messlatte für Qualität in der Pharmalogistik so noch höher zu legen. Als Marktführer in der Life-Sciences- und Healthcare-Industrie gibt DHL seinen Mitarbeitern aller Ebenen und Funktionsbereiche weltweit wichtige Instrumente an die Hand, um den Anforderungen sowohl der Kunden als auch der Aufsichtsbehörden bestmöglich gerecht zu werden.

So wurden mithilfe eines speziellen Trainingsprogramms die IATA-Regulierungsstandards an allen wichtigen GxP-Standorten (Good Practice) in großem Maßstab weltweit implementiert. Das im Rahmen der unternehmenseigenen Certified-Initiative angebotene Programm "Certified Life Sciences Specialist" (CLSS) umfasst eine ganze Reihe von verpflichtenden Trainings, Fachkursen und Materialien, mit denen das nötige Know-how für die hochspezialisierte Branche vermittelt wird. Alle Mitarbeiter, die mit dem Handling und der Beförderung von medizinischen und pharmazeutischen Produkten betraut sind, haben das Training erfolgreich durchlaufen und sind zertifizierte Life-Science-Spezialisten. So wird sichergestellt, dass sensible Sendungen mit größter Sorgfalt und unter Einhaltung aller geltenden Branchenstandards bearbeitet werden.

Nach Durchführung von unabhängigen Audits und Schulungen der Mitarbeiter vor Ort erhielt DHL das Gütesiegel für eine Reihe wichtiger Standorte auf der ganzen Welt, darunter Barcelona, Bogotá, Tokio und Chicago. Auf diese Weise steigert DHL Global Forwarding kontinuierlich die Qualität bei der Beförderung und Lagerung der umgeschlagenen Güter, mit dem Ziel, die üblichen Qualitätsstandards zu übertreffen, Produktschäden auszuschließen und den Patientenschutz zu gewährleisten. Mit seiner einzigartigen, validierten Cloud-basierten IT-Plattform LifeTrack sorgt DHL für mehr Transparenz bei temperaturgeführten Transporten. LifeTrack ermöglicht nicht nur die Sendungsverfolgung nahezu in Echtzeit, sondern bietet ein durchgängig proaktives Monitoring sowie Interventionsmöglichkeiten an allen definierten Übergabepunkten. Dies geschieht mithilfe der SmartSensor NFC Technologie (Near Field Communication) von DHL.

Die IATA prüft an jedem Standort, ob geforderte Standards wie die IATA Temperature Control Regulations (TCR) und die GDP (Good Distribution Practices)-Richtlinien der Europäischen Union sowie weitere Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation und sonstiger Aufsichtsbehörden eingehalten werden.

Mit seinem internationalen Netzwerk bietet DHL an seinen GxP Luftfracht-Standorten ein breitgefächertes Produktportfolio, das alle Kundenbedürfnisse im Zusammenhang mit zeit- und temperatursensiblen Luftfrachtsendungen abdeckt und für eine nahtlose Temperaturtransparenz entlang der gesamten Lieferkette sorgt. Mit seinem exzellenten Service hat sich DHL erfolgreich als Marktführer für Logistiklösungen im Bereich Life Sciences und Healthcare etabliert. Abgerundet wird das Angebot durch Zusatzleistungen wie die Tür-zu-Tür-Kurierlösung "Life Sciences graded Specialty Courier", dem "Medical Express"-Service mit festen Zustellzeiten und "DHL Clinical Trial Logistics", eine Logistiklösung speziell für klinische Studien, die beispielsweise den Transport von Arzneimitteln, Laborausstattung und sonstiger medizinischer Ausrüstung umfasst.

- Ende -

Sie finden die Pressemitteilung zum Download sowie weiterführende Informationen unter dpdhl.de/pressemitteilungen

Medienkontakt

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

David Stöppler

Tel.: +49 228 182-9944

E-Mail: pressestelle@dpdhl.com

Im Internet: dpdhl.de/presse

Folgen Sie uns: twitter.com/DeutschePostDHL

DHL - The logistics company for the world

DHL ist die weltweit führende Marke in der Logistik. Mit unseren DHL-Divisionen bieten wir ein einzigartiges Logistikportfolio - von der nationalen und internationalen Paketzustellung über Transport- und Fulfillment-Lösungen im E-Commerce, den internationalen Expressversand sowie Straßen-, Luft- und Seefrachttransport bis zum Supply-Chain-Management. Mit rund 380.000 Mitarbeiter*innen in über 220 Ländern und Territorien weltweit verbindet DHL sicher und zuverlässig Menschen und Unternehmen und ermöglicht so globalen nachhaltigen Handel. Mit einer einzigartigen Präsenz in Entwicklungs- und Schwellenländern und spezialisierten Lösungen für Wachstumssektoren wie "Technology", "Life Sciences & Healthcare", "Engineering, Manufacturing & Energy", "Auto-Mobility", und "Retail" ist DHL "The logistics company for the world".

DHL ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL Group. Die Gruppe erzielte 2019 einen Umsatz von mehr als 63 Milliarden Euro. Mit nachhaltigem Handeln sowie dem Engagement für Gesellschaft und Umwelt leistet der Konzern einen positiven Beitrag für die Welt. Bis 2050 strebt Deutsche Post DHL Group die Null-Emissionen-Logistik an.

--------------------------------------------------------------

DHL Global Forwarding successfully renews IATA CEIV Pharma certification

  • DHL once again been recognized by IATA for offering the highest standards for life sciences and healthcare shipments on a global level
  • Air freight market leader DHL best positioned for more complex transports with its quality assurance initiative
  • IATA also approved the DHL Life Sciences Specialist training program

Bonn, July 09, 2020: DHL Global Forwarding, the air and ocean freight specialist of Deutsche Post DHL Group, has been recertified to the CEIV Pharma Standard of the International Air Transport Association (IATA) globally. The central association for aviation attests to the highest service and quality standards through uniform processes and a compliant network.

"A resilient and highly efficient transport network, tailored to the specific needs of the Life Sciences and Health Care industry, has never been more crucial than today. Therefore, we are delighted to have received not only the re-certification for IATA CEIV Pharma on a corporate level, but also IATA's approval for our training program 'DHL Life Sciences Specialist'," stated Thomas Mack, Head of Global Air Freight DHL Global Forwarding.

Nina Heinz, Global Head of Network & Quality, Temperature Management Solutions at DHL Global Forwarding added: "For years, the number of regulations and requirements has been steadily increased in the life sciences and healthcare industry in general, especially regarding product transportation and storage. Although we at DHL have been a leader in ideas and innovation in the industry for a long time, we recognize that there is always room to improve. With our renewed IATA CEIV Pharma Certification, we are both clearly demonstrating our continued emphasis on constantly enhancing our service quality and showcasing that we are a reliable partner for transporting vital and temperature-sensitive products."

DHL has been actively involved with IATA's continuous efforts to adequately answer to the regulatory demands of the pharmaceutical industry. A standardized approach in air freight increases productivity, accuracy, and reliability while remaining compliant in all required areas. DHL began certifying its global stations according to the IATA CEIV Pharma Certification in 2016 to raise the bar in pharmaceutical logistics. As the leader in the Life Sciences & Healthcare Industry, DHL provides its employees in all levels and functions around the world with vital tools to understand and meet customers' and regulatory expectations.

By providing a specialized training program, IATA regulation standards were implemented at scale in key GxP (good practice) facilities worldwide. The CIF Certified Life Sciences Specialist (CLSS) program provides a comprehensive curriculum of mandatory trainings, functional courses, and material to unlock the knowledge of this specialized industry. All designated employees handling and involved in Life Sciences & Healthcare shipments have successfully completed the training and are certified Life Science Specialists. This ensures that sensitive shipments are handled with utmost care and in compliance with the highest industry standards.

Following the independent audits and trainings for employees on site, DHL received the quality label for stations located around the world, including in Barcelona, Bogota, Tokyo, and Chicago. In this way, DHL Global Forwarding enhances transportation and storage quality levels of goods it handles to exceed the usual quality standards, thereby assuring product integrity and thus patients' safety. Due to its unique, validated cloud-based IT platform, LifeTrack, DHL enables more transparency in temperature-controlled transports. LifeTrack not only offers shipment tracking but also enables 24/7 proactive monitoring and intervention based on pre-determined touch points and DHL's NFC SmartSensor technology.

At each location, IATA examines and compares the station's correspondence to its Temperature Control Regulations (TCR) as well as GDP (Good Distribution Practices) guidelines from the European Union, World Health Organization and other regulatory bodies.

With its international network, DHL offers a wide-ranging product portfolio at its Air GxP locations that covers all client needs for time and temperature sensitive airfreight shipments and provides seamless temperature visibility along the supply chain. Through its excellent service, DHL has successfully established itself as the market leader for logistics solutions in the life sciences and healthcare industry. Special services also include the door-to-door courier solution "Life Sciences graded Specialty Courier", the express service "Medical Express" with a fixed delivery time, and "DHL Clinical Trial Logistics", a logistics solution designed for clinical studies such as the transportation of trial medication, ancillaries, and lab kits.

- End -

Media Contact:

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

David Stöppler

Phone: +49 228 182-9944

E-mail: pressestelle@dpdhl.com

On the Internet: dpdhl.com/press

Follow us at: twitter.com/DeutschePostDHL

DHL - The logistics company for the world

DHL is the leading global brand in the logistics industry. Our DHL divisions offer an unrivalled portfolio of logistics services ranging from national and international parcel delivery, e-commerce shipping and fulfillment solutions, international express, road, air and ocean transport to industrial supply chain management. With about 380,000 employees in more than 220 countries and territories worldwide, DHL connects people and businesses securely and reliably, enabling global sustainable trade flows. With specialized solutions for growth markets and industries including technology, life sciences and healthcare, engineering, manufacturing & energy, auto-mobility and retail, DHL is decisively positioned as "The logistics company for the world".

DHL is part of Deutsche Post DHL Group. The Group generated revenues of more than 63 billion euros in 2019. With sustainable business practices and a commitment to society and the environment, the Group makes a positive contribution to the world. Deutsche Post DHL Group aims to achieve zero-emissions logistics by 2050.

Mit freundlichen Grüßen / With kind regards

Deutsche Post DHL Group