All Releases
Subscribe
Subscribe to Deutsche Post DHL Group

25.09.2019 – 12:05

Deutsche Post DHL Group

PM: DHL feiert 50-jähriges Jubiläum und setzt mit Bryan Adams ein Zeichen für Klimaschutz und Nachhaltigkeit
PR: DHL celebrates its 50th anniversary and takes a stand for climate protection and sustainability in partnership with Bryan Adams

PM: DHL feiert 50-jähriges Jubiläum und setzt mit Bryan Adams ein Zeichen für Klimaschutz und Nachhaltigkeit / PR: DHL celebrates its 50th anniversary and takes a stand for climate protection and sustainability in partnership with Bryan Adams
  • Photo Info
  • Download

DHL feiert 50-jähriges Jubiläum und setzt mit Bryan Adams ein Zeichen für Klimaschutz und Nachhaltigkeit

- Anlässlich der Partnerschaft zum 50-jährigen Jubiläum wollen Deutsche Post DHL
  Group und Bryan Adams insgesamt über eine Million Bäume pflanzen
- 2019 wurden bereits über 300.000 Bäume in Partnerschaft mit anerkannten 
  Baumpflanzorganisationen gepflanzt
- Am 25. September 1969 wurde Geschwindigkeit neu definiert: Dalsey, Hillblom 
  und Lynn gründeten DHL in dem von Adams besungenen "Summer of 69" 

Bonn, 25. September 2019: DHL ist offizieller Logistikpartner von Bryan Adams und transportiert während seiner "Shine A Light"-Tour einen Teil des Band-Equipments per Luft und Straße in mehr als 20 Länder. Anlass der Zusammenarbeit ist das 50-jährige Bestehen des Logistikunternehmens, das am 25. September 1969 von Dalsey, Hillblom und Lynn gegründet wurde. Im Rahmen der Welttournee und des Firmenjubiläums setzen der Musiker und DHL ein klares Zeichen für Nachhaltigkeit und Klimaschutz: In Kooperation mit Arbor Day Foundation, Plant-for-the-Planet, WeForest und Taking Root haben sich der Logistikspezialist und die Rocklegende das Ziel gesetzt, in diesem Jahr gemeinsam eine Million Bäume zu pflanzen. Zusätzlich werden Bäume in Bryan Adams Heimat Kanada gepflanzt. Erste Spatenstiche wurden bereits gesetzt, wodurch neue Waldflächen mit über 300.000 Bäumen in Indonesien, Nicaragua, Malawi und den USA entstanden sind. Die Projekte der Baumpflanzpartner orientieren sich an internationalen Umweltstandards wie dem Gold Standard und Plan Vivo.

"Durch die Baumpflanzaktion mit Bryan Adams können wir globale Ökosysteme langfristig weiter stärken und so zu Biodiversität und Artenerhalt beitragen. Aufforstung ist nachweislich eine der nachhaltigsten und effizientesten Maßnahmen zur CO2-Bindung", sagt Frank Appel, Vorstandsvorsitzender von Deutsche Post DHL Group. "Mit unserer Mission 2050 verfolgen wir darüber hinaus das Ziel, sämtliche logistikbezogenen Emissionen unseres Geschäfts bis 2050 auf netto null zu reduzieren. Durch die Verbesserung der CO2-Effizienz in unseren operativen Betrieben, die Reduktion des Ausstoßes lokaler Luftschadstoffe sowie das Angebot an grünen Produkten und Lösungen für unsere Kunden wollen wir das Leben aller Menschen nachhaltig verbessern", erklärt Appel weiter.

Neben der Bindung von Luftschadstoffen wie Feinstaub oder gasförmigen Emissionen regulieren Bäume durch Speicherung und Filterung auch den Regenwasserfluss und stabilisieren die Böden. "Die Zusammenarbeit mit DHL befördert eine tolle Umweltbotschaft. Wir müssen uns um unseren Planeten kümmern, daher hoffe ich, dass in Zukunft noch mehr Künstler diese Art von Öko-Partnerschaften eingehen werden. Ich bin stolz darauf, Teil dieser Initiative zu sein", so Bryan Adams.

Die Projekte der Baumpflanzpartner orientieren sich an internationalen Umweltstandards wie dem Gold Standard und Plan Vivo:

- So leistet die Arbor Day Foundation mit dem Pflanzen von einer Million 
  Banks-Kiefern einen wesentlichen Beitrag zum Artenerhalt des vom Aussterben 
  bedrohten Michiganwaldsängers. Die Anzahl der neotropischen Singvögel konnte 
  auf der oberen und nördlichen unteren Halbinsel Michigans/USA von weniger als 
  200 bereits auf mehr als 2.000 erhöht werden. 
- Die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet hingegen will gemeinsam 
  mit Deutsche Post DHL Group und Bryan Adams in der ländlichen Region um 
  Semarang in Zentraljava/Indonesien Obst- und Gewürzbäume pflanzen. Deren 
  wiederkehrende Ernte sichert wiederum ein Einkommen für ca. 350 Familien. 
- WeForest als weiterer Partner hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Mount 
  Mulanje Reservat im Süden Malawis wiederherzustellen, um zukünftig Erosionen, 
  Überflutungen und Erdrutsche zu vermeiden, die aufgrund des nahezu vollständig
  zerstörten Waldes entstehen. Außerdem sollen durch unternehmerische und 
  wissenschaftliche Partnerschaften Gemeinschaften dazu befähigt werden, selbst 
  alternative Energie- und Einnahmequellen zu entwickeln. 
- Die gemeinnützige Organisation Taking Root arbeitet auf ein ähnliches Ziel hin
  und unterstützt Familienbauern in Murra, Jalapa und Yali im Norden Nicaraguas 
  in Regionen, die durch historische landwirtschaftliche Praktiken schwer 
  beschädigt wurden. Durch einen innovativen Ansatz, der neueste Technologien 
  mit traditioneller Landwirtschaft kombiniert, helfen die von DHL und Bryan 
  Adams finanzierten Wälder über 50 Bauernfamilien beim Aufbau einer 
  nachhaltigen Lebensgrundlage durch finanzielle Anreize und lokale 
  Forstunternehmen. 

- Ende -

Sie finden die Pressemitteilung zum Download sowie weiterführende Informationen unter dpdhl.de/presse und https://www.50years.dhl/sustainability/

Lesen Sie mehr über unsere CR-Aktivitäten in unserem aktuellen Bericht zur Unternehmensverantwortung.

Medienkontakt

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

Hannah Braselmann

Tel.: +49 228 182-9944

E-Mail: pressestelle@dpdhl.com

E-Postbrief: pressestelle.konzern@dpdhl.epost.de

Im Internet: dpdhl.de/presse

Folgen Sie uns: twitter.com/DeutschePostDHL

50 Jahre DHL

Dieses Jahr feiert DHL sein 50-jähriges Bestehen seit Gründung des Unternehmens in 1969 durch drei Unternehmer in San Francisco. Damals hatte DHL die traditionelle Zustellbranche mit einem innovativen neuen Service revolutioniert, indem aufwändige bürokratische Prozesse vereinfacht und Dokumente über Nacht per Flugzeug zugestellt wurden. Seitdem hat sich DHL zu einer weltweit agierenden Marke mit rund 380.000 Mitarbeitern in über 220 Ländern und Territorien entwickelt, die das gesamte Spektrum der Logistik und Supply Chain Services abdeckt. Die Kundenorientierung und die "can do"-Kultur von DHL haben fünf Jahrzehnte lang Innovationen hervorgebracht - von der Entwicklung des DHL 1000, einem der ersten Textverarbeitungscomputer der Welt, bis hin zum Einsatz des StreetScooters, dem umweltfreundlichen, elektrisch angetriebenen und von Deutsche Post DHL Group produzierten Lieferfahrzeug. Darüber hinaus hat DHL sich mit dem neuen Klimaschutzziel Mission 2050 verpflichtet, bis 2050 alle logistikbezogenen Emissionen auf null zu reduzieren - auch damit ist DHL weiterhin ein Vorreiter in der Logistikbranche.

DHL - The logistics company for the world

DHL ist die weltweit führende Marke in der Logistik. Als "family of divisions" bieten die DHL-Divisionen ein einzigartiges Logistikportfolio - von der nationalen und internationalen Paketzustellung über Transport-und Fulfillment-Lösungen im E-Commerce, den internationalen Expressversand sowie Straßen-, Luft-und Seefrachttransport bis zum Supply-Chain-Management. Mit rund 380.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 220 Ländern und Territorien weltweit verbindet DHL sicher und zuverlässig Menschen und Unternehmen und

ermöglicht so globalen Handel. Mit einer einzigartigen Präsenzin Entwicklungs- und Schwellenländern, spezialisierten Lösungen für Wachstumssektoren wie "Technology", "Life Sciences & Healthcare", "Automotive", "Energy" und "Retail" und einer ausgewiesenen Verpflichtung zu unternehmerischer und gesellschaftlicher Verantwortung ist DHL "The logistics company for the world".

DHL ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL Group. Die Gruppe erzielte 2018 einen Umsatz von mehr als 61 Milliarden Euro.

----------------------------------------------------------------------

DHL celebrates its 50th anniversary and takes a stand for climate protection and sustainability in partnership with Bryan Adams

- Deutsche Post DHL Group and Bryan Adams plan to plant a total of over one 
  million trees to mark DHL's 50th anniversary 
- In 2019 over 300,000 trees have already been planted in partnership with 
  recognized tree planting organizations
- On September 25, 1969, speed was redefined: Dalsey, Hillblom and Lynn founded 
  DHL in the "Summer of 69", as sung by Adams  

Bonn, September 25, 2019: DHL is Bryan Adams' official logistics partner and will transport certain elements of the band's equipment via air and road to more than 20 countries for the "Shine A Light" tour. The collaboration was inspired by the 50th anniversary of the logistics specialist, as founded on September 25, 1969 by Dalsey, Hillblom and Lynn. On the occasion of the world tour and the company's anniversary Bryan Adams and DHL take a clear stand for sustainability and climate protection: In collaboration with Arbor Day Foundation, Plant-for-the-Planet, WeForest and Taking Root, the logistics specialist and the rock legend have set themselves the goal of planting one million trees together in 2019. In addition trees are to be planted in Bryan Adams' home country Canada. The tree-planting initiative is already officially underway, and new forest areas comprising over 300,000 trees have already been planted according to international environmental standards such as the Gold Standard and Plan Vivo in the Indonesia, Nicaragua, Malawi and the US.

"Through our tree-planting campaign with Bryan Adams, we can further strengthen global ecosystems in the long term and thus contribute to biodiversity and species conservation," explains Frank Appel, CEO of Deutsche Post DHL Group. "Afforestation is proven to be one of the most sustainable and efficient carbon capture methods," he adds. "Through our Mission 2050, we have also made it our goal to reduce all logistics-related emissions to net zero by 2050. By increasing the carbon efficiency of our operations, reducing emissions of local air pollutants and offering our customers green products and solutions, we aim to sustainably improve the lives of people around the world," Appel continues.

In addition to capturing air pollutants, such as particulate matter or gaseous emissions, trees also regulate the flow of rainwater and stabilize the soil through storage and filtration. "This partnership with DHL promotes a great environmental message. We need to take care of our planet - which is why I hope that more artists will consider this kind of eco-partnership in the future," says Bryan Adams. "I'm proud to be part of this initiative."

The projects run by the following tree planting partners are based on international environmental standards such as the Gold Standard and Plan Vivo:

- The Arbor Day Foundation is making a significant contribution to the 
  conservation of the endangered Kirtland's Warbler - often called Michigan's 
  "bird of fire" - by planting a million Banks pines. The population of this 
  neotropical songbird on Michigan's upper and northern lower peninsula has 
  already increased from under 200 to more than 2,000. 
- The Plant-for-the-Planet children's and youth initiative, on the other hand, 
  aims - together with Deutsche Post DHL Group and Bryan Adams - to plant fruit 
  and spice trees in the rural region around Semarang in central Java, 
  Indonesia. Their recurring harvest will, in turn, secure an income for around 
  350 families. 
- WeForest, another partner, has set itself the task of restoring the Mount 
  Mulanje Reserve in southern Malawi in order to prevent erosion, flooding and 
  landslides in the future - issues which are caused by the now almost 
  completely destroyed forest. Elsewhere, entrepreneurial and scientific 
  partnerships are focused on enabling communities to develop their own 
  alternative sources of energy and income. 
- The non-profit organization Taking Root works towards a similar goal, 
  supporting family farms in Murra, Jalapa and Yali in northern Nicaragua in 
  regions that have been severely damaged by historical agricultural practices. 
  Through an innovative approach that combines the latest technology with 
  traditional farming methods, the forests financed by DHL and Bryan Adams will 
  help over 50 farming families to build a sustainable livelihood with the 
  support of financial incentives and local forestry companies. 

- End -

You can find the press release for download as well as further information on dpdhl.com/pressreleases and https://www.50years.dhl/sustainability/

You can read more about our CR activities in our latest CR Report.

Media Contact:

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

Hannah Braselmann

Phone: +49 228 182-9944

E-mail: pressestelle@dpdhl.com

On the Internet: dpdhl.com/press

Follow us at: twitter.com/DeutschePostDHL

50 Years DHL

In 2019 DHL is celebrating 50 years since the company's founding by three entrepreneurs in San Francisco in 1969. DHL began as a disruptor to the traditional delivery industry, circumventing bureaucracy with an innovative new service to deliver documents by air overnight. Since then, DHL has grown into a globe-spanning family of DHL companies with about 380,000 employees in over 220 countries and territories that covers the entire spectrum of logistics and supply chain services. DHL's customer-centricity and can-do culture have fueled five decades of innovation - from the DHL 1000, one of the first word processing computers in the world, to using the purpose built StreetScooter, an environmentally friendly delivery vehicle powered by an electric drive and developed by Deutsche Post DHL Group. With the Mission 2050 commitment to reach zero group-wide emissions by 2050, DHL is continuing to be a trailblazer in the logistics industry.

DHL - The logistics company for the world

DHL is the leading global brand in the logistics industry. Our DHL family of divisions offer an unrivalled portfolio of logistics services ranging from national and international parcel delivery, e-commerce shipping and fulfillment solutions, international express, road, air and ocean transport to industrial supply chain management. With about 380,000 employees in more than 220 countries and territories worldwide, DHL connects people and businesses securely and reliably, enabling global trade flows. With specialized solutions for growth markets and industries including technology, life sciences and healthcare, energy, automotive and retail, a proven commitment to corporate responsibility and an unrivalled presence in developing markets, DHL is decisively positioned as "The logistics company for the world".

DHL is part of Deutsche Post DHL Group. The Group generated revenues of more than 61 billion euros in 2018.

With best regards
Your Media Relations-Team
Deutsche Post DHL Group