Pressemitteilung

POL-BO: Gefährliche Körperverletzung: Wer kennt diese Männer? (FOTO)

2021-01-06T12:46:25

Bochum (ots) - Nach einer gefährlichen Körperverletzung am 23. Juli 2020 (Donnerstag) in Bochum sucht die Kripo mit einer Aufnahme einer Überwachungskamera nach zwei Tatverdächtigen.

Die Bilder sehen Sie unter folgendem Links: http://polizei.nrw/sites/default/files/2021-01/Tatverd%C3%A4chtige_1141.jpg

http://polizei.nrw/sites/default/files/2021-01/Tatverd%C3%A4chtige_1140.jpg

http://polizei.nrw/sites/default/files/2021-01/Tatverd%C3%A4chtige_1142.jpg

http://polizei.nrw/sites/default/files/2021-01/Tatverd%C3%A4chtige_1143.jpg

Die Unbekannten werden verdächtigt, gegen 20.20 Uhr, an Gleis 4 der U-Bahnstation am Kurt-Schumacher-Platz zwei Männer attackiert zu haben.

Zunächst kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den beiden Unbekannten und einem 65-jährigen Bochumer. Ein 30-jähriger Mann kam hinzu, um die Situation zu beruhigen. Die Tatverdächtigen schubsten den Älteren zu Boden und schlugen auf den Jüngeren ein. Beide wurden leicht verletzt. Die Tatverdächtigen flüchteten unerkannt.

Mit richterlichem Beschluss sind die Fotos der Tatverdächtigen zur Veröffentlichung in den Medien freigegeben worden.

Das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31) bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0234 909-8105 (-4441 außerhalb der Bürozeiten) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Permalink:


https://www.presseportal.de/pm/11530/4805620




Weiterführende Informationen

https://bochum.polizei.nrw/


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


PRESSEPORTAL Presseportal Logo