Pressemitteilung

Internationaler Zusammenschluss gegen Flut von Cyberangriffen auf Gesundheitssektor

2020-03-16T14:36:38

London (ots) - Führende internationale Cybersicherheits-Vertreter haben sich zusammengeschlossen, um Cyberangriffe zu bekämpfen, die mitten in der Covid-19-Krise auf den Gesundheitssektor abzielen.

C5 Capital hat gemeinsam mit den Firmen ITC Secure, IronNet, Haven Cyber Technologies, Enveil, 4iQ und Blue Cedar eine Allianz führender Cybersicherheitsfirmen gegründet, um die durch die Pandemie entstehenden Probleme anzugehen.

C5 hat sich als Investmentfirma exklusiv auf Anbieter für sichere Daten-Ökosysteme, die sich mit Cybersicherheit, KI, Cloud und Weltraum beschäftigen, spezialisiert.

Seit dem Aufkommen von Covid-19 gab es eine beispiellose Anzahl von Cyberangriffen auf den Gesundheitssektor, die eine zusätzliche Bedrohungsstufe für überlastete Krankenhäuser und Forschungseinrichtungen darstellen.

Die C5-Allianz verfolgt einen 150%igen Anstieg der Cyberangriffe auf das Gesundheitswesen in den letzten zwei Monaten. Die Angriffe erfolgen z.B. mit Phishing-E-Mails, die vorgeben, von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu stammen, und Ransomware. Die Angreifer haben Kliniken und sogar pharmazeutische Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, die an einem möglichen Impfstoff arbeiten, ins Visier genommen.

Darauf wird die Allianz wie folgt reagieren:

- Ihre erste Maßnahme besteht darin, wichtigen Gesundheits- und Forschungseinrichtungen über die Initiative "Collective Cyber Defence for Healthcare" freien Zugang zu einer hochmodernen Cyber-Sicherheitslösung zu gewähren.

- Die kollektive Cyber-Verteidigung für das Gesundheitswesen stützt sich auf das "IronDome-System" der Firma IronNet, dem ersten kollektiven Crowd-Sourcing-Defence Produkt der Cyber-Industrie.

- Dieses wird vom Security Operations Centre (SOC) der Firma ITC Secure, einer auf Cybersicherheit spezialisierten Beratungsgesellschaft für Netzwerksicherheit, in einem 24/7 Verfügbarkeitsmodus koordiniert.

- Das System ist darauf ausgerichtet, die internen Systeme der Krankenhäuser und deren Datenbanken für Patienten, Mitarbeiter und Freiwillige zu sichern sowie die Arbeit der pharmazeutischen Forschungseinrichtungen zur Entwicklung eines Impfstoffs zur Bekämpfung des Covid-19-Virus zu schützen.

- Diese leistungsstarke Allianz der Cyber Security Industrie organisiert von der C5 Capital und den Firmen ITC Secure, IronNet, Haven Cyber Technologies, Enveil, 4iQ und Blue Cedar bietet bereits jetzt mit ihren existierenden Networks europäischen Kliniken und anderen medizinischen Einrichtungen freien Zugang zu seinem IronDome-System.

Die Initiative Collective Cyber Defence for Healthcare, in deren Rahmen C5 Kliniken und anderen medizinischen Einrichtungen in Großbritannien und Europa freien Zugang zu seinem IronDome-System gewährt, ist das erste kollektive Crowd-Sourcing-Verteidigungsprodukt der Branche, das auf der Cyber-Verteidigungslösung von IronNet basiert. Es wird vom 24/7 verfügbaren Security Operations Centre (SOC) von ITC Secure mit Sitz in London koordiniert werden.

Über ihre bestehenden Netzwerke bietet die Industrieallianz bereits jetzt führenden Gesundheitsorganisationen, die im Epizentrum der Epidemie arbeiten, Zugang zu IronDome.

Die Initiative wird dazu beitragen, dass Krankenhäuser ihre internen Systeme und Datenbanken für Patienten, Mitarbeiter im Gesundheitswesen und Freiwillige schützen. Sie wird es auch den pharmazeutischen Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen ermöglichen, ihre Arbeit zu sichern, um gleichzeitig einen Impfstoff zur sicheren und effizienten Bekämpfung des Covid-19-Virus entwickeln zu können.

IronDome nutzt die aus Cyber-Anomalien gewonnene Verhaltensintelligenz und teilt sie in einem Industriesektor, um die maschinen-schnelle Sichtbarkeit potenzieller Bedrohungskampagnen zu gewährleisten. Durch Nutzung von IronDome können Sicherheitsanalytiker nahezu in Echtzeit zusammenarbeiten, um ihre Daten gemeinsam zu verteidigen.

Andre Pienaar, Gründer von C5 Capital, sagte: "Unternehmen und Organisationen des Gesundheitswesens sind wachsenden Bedrohungen ausgesetzt, wie die NHS-Angriffe im Jahr 2017 gezeigt haben. Mit der Covid-19-Krise sehen sie sich nun einem beispiellosen Angriff von Cyberangriffen gegenüber. Diese Initiative ergreift unverzüglich Maßnahmen, um die Gesundheitsdienste in Europa mit dem Wissen einiger der weltweit besten Cybersicherheitsexperten zu schützen."

Sir Iain Lobban, Mitglied des C5-Investitionsausschusses und ehemaliger Direktor des GCHQ, sagte: "Cyberkriminelle sind chancenorientiert: Sie werden diese Krise ausnutzen. Die Schaffung dieser Allianz von Sicherheitsexperten wird dazu beitragen, die Gesundheitsdienste zu schützen."

Paddy McGuinness, strategischer Partner von C5 und ehemaliger stellvertretender britischer Sicherheitsberater für Nachrichtendienste kommentierte dies: "Angesichts der dramatischen Ausbreitung von Covid-19 ist ein koordinierter Ansatz zur Bewältigung der Krise von entscheidender Bedeutung. Die Cybersicherheitsindustrie spielt eine Schlüsselrolle, und diese Initiative adressiert ein wachsendes und unmittelbares Problem. Wir sind stolz darauf, unsere Kräfte mit einer Reihe hervorragender Cybersicherheitsfirmen zusammenzulegen, um dieses Problem im Gesundheitswesen zu lösen."

Für Einzelheiten zum Zugang zum IronDome von C5 wenden Sie sich bitte an Tessa Pereira, Leiterin der Informationssicherheit, C5 Capital unter tessa.pereira@c5capital.com.

Über C5 Capital

C5 Capital Limited (C5) hat sich als weltweit tätige Investmentfirma exklusiv auf Anbieter für sichere Daten-Ökosysteme, die sich mit Cybersicherheit, KI, Cloud und Weltraum beschäftigen, spezialisiert. Das Unternehmen fördert aktiv eine sichere digitale Zukunft. Ihre Investitionsstrategie basiert auf dem Aufbau langfristiger Beziehungen mit innovativen Unternehmen. www.c5capital.com

Über ITC Secure

ITC verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Cyber-Sicherheitslösungen für Organisationen in über 180 Ländern. Das Herzstück der Cyber-Dienstleistungen von ITC ist ein in London ansässiges, rund um die Uhr besetztes Sicherheitsbetriebszentrum. Von diesem Kompetenzzentrum aus liefern die Teams von ITC hochwertige verwaltete Sicherheitsdienste, um Organisationen bei der Bewältigung der wachsenden Komplexität von Cyber-Bedrohungen zu unterstützen und ihre digitale Transformation sicher zu gestalten. https://itcsecure.com/

Über IronNet Cybersicherheit

IronNet Cybersecurity wurde 2014 von GEN Alexander gegründet und ist weltweit führend in der Analyse des Netzwerkverkehrs, der die Art und Weise revolutioniert, wie Unternehmen, Industrien und Regierungen ihre Netzwerke sichern, indem er die erste kollektive Verteidigungsplattform liefert, die in großem Maßstab funktioniert. IronNet kombiniert die Fähigkeiten seiner Cybersicherheits-Betreiber mit ihrer Erfahrung aus der realen Welt, die sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor im Bereich der Verteidigung arbeiten, und integriert dieses tiefe handwerkliche Wissen in seine branchenführenden Produkte, um die anspruchsvollsten Cyberprobleme zu lösen, denen sich die Industrie heute gegenübersieht.

Pressekontakt:

Pressekontakt - C5 Capital
Charlie Jack/Andrew Leach/Emily Jones
C5Capital@hudsonsandler.com
+44 207 706 4133

Permalink:


https://www.presseportal.de/pm/133608/4548743




Weiterführende Informationen

http://c5capital.com


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


PRESSEPORTAL Presseportal Logo