Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Heise Medien

01.11.2005 – 10:45

Heise Medien

dpunkt.verlag startet dbook-Reihe zur Digitalfotografie
Neue Publikationsform für Fotobücher

    Hannover (ots)

Mit zwei Bänden zu Nikons digitalen Spiegelreflexkameras D50 und D70s präsentiert der Heidelberger dpunkt.verlag eine neue Publikationsform für Fotobücher: Digitale Bücher, so genannte dbooks, bestehend aus CD und Booklet, versorgen ambitionierte Fotoamateure, interessierte Semiprofis und Profifotografen mit umfassenden Informationen und nützlichen Tools für den kreativen und erfolgreichen Umgang mit der Digitalkamera.

    Sowohl mit der Fülle der angebotenen Informationen auf 500 Seiten als auch der neuartigen interaktiven Struktur geht das dbook weit über das Originalhandbuch der digitalen Spiegelreflexkameras hinaus. Gegenüber einem gedruckten Buch bietet das dbook den Vorteil der schnellen Suche, der Interaktivität und der direkten Überlagerung von Bildern für Vorher-Nachher-Vergleiche oder Bilderserien. Die Bildschirmpräsentation ist jeder gedruckten Form digitaler Bilder weit überlegen: Die umfangreichen Beispielfotos haben die Autoren Rainer Dorau, Rudolf Krahm und Helmut Kraus im originalen RGB-Farbmodus, in hoher Auflösung und einer augenfreundlichen Darstellungsgröße aufbereitet.

    Neben dem 515 Seiten umfassenden Handbuch im PDF-Format erhält der Leser auf der CD eine Toolbox mit nützlichen Photoshop-Aktionen zur schnellen und professionellen Nachbearbeitung seiner digitalen Bilder. Das handliche 40-seitige Booklet mit stabiler Spiralbindung ist für den Outdoor-Einsatz geeignet und enthält unter anderem Übersichten über die Bedienelemente der Kamera und eine kurze Erläuterung der Menüfunktionen. Damit ist das dbook das wichtigste Zubehör für den Nikon-Digitalfotografen.

    Bibliografische Angaben: Der Informationsdesigner und engagierte Fotoamateur Rainer Dorau ist spezialisiert auf Bedienkonzepte für interaktive Anwendungen und praxisnahe Produktdokumentationen. Seit vielen Jahren arbeitet er inhaltlich und gestalterisch an Fachbüchern über digitale Fotografie und Bildbearbeitung mit.

    Rudolf Krahm arbeitet als freiberuflicher Übersetzer (Englisch-Deutsch) und Redakteur für technische Dokumentationen und Bücher in den Bereichen Digital Imaging, Fotografie und Design. Als Amateurfotograf begann er mit einer Agfa Isolette und konnte sich viele Jahre nicht von seiner Nikkormat FT2 trennen, bis ihn die Welle der Digitalfotografie mitriss.

    Helmut Kraus leitet in Düsseldorf das Designbüro exclam!. Als Autor zahlreicher Artikel und Fachbücher beobachtet er seit den Anfängen die Entwicklung der digitalen Kommunikations- und Produktionswerkzeuge.

    1995-2005: 10 Jahre dpunkt.verlag - IT-Wissen auf den dpunkt gebracht.

    Bildmaterial unter: www.heise-medien.de/presseinfo/bilder/hmg/05/dpunkt15.jpg

    Bildmaterial unter: www.heise-medien.de/presseinfo/bilder/hmg/05/dpunkt16.jpg

    Ihre Ansprechpartnerin für Rezensionsexemplare und Rückfragen: Antje Nicklas dpunkt.verlag GmbH Ringstraße 19 B 69115 Heidelberg Telefon: +49 [0] 6221 1483-24 Telefax: +49 [0] 6221 1483-99 E-Mail: nicklas@dpunkt.de Internet: www.dpunkt.de/dbooks

    Aktuelle Meldungen aus der Heise Medien Gruppe finden Sie unter http://www.heise-medien.de/presseinfo

    Unter http://www.heise-medien.de/presseabo können Sie sich für den Mail-Service anmelden. Dann erhalten Sie automatisch jede neue Pressemitteilung aus der Heise Medien Gruppe per E-Mail.

Rückfragen bitte an:
Heise Medien Gruppe
Sylke Wilde
Telefon: 0511 / 5352 - 0

Original-Content von: Heise Medien, übermittelt durch news aktuell