Henkel AG & Co. KGaA

Persil unterstützt erneut die Bildung von Kindern: 52 Natur- und Umweltprojekte für Kinder dank Persil (mit Bild)

Persil investiert mit "Projekt Futurino" gezielt in die Bildung von Kindern in Deutschland - mit 150.000 Euro auch in diesem Jahr. Aus mehr als 500 Bewerbungen wurden 52 Projekte rund um das Thema "Natur und Umwelt" ausgewählt, so dass sich mehr als 7.000 Kinder in Deutschland über die Unterstützung von Persil freuen. Im März 2011 geht "Projekt Futurino" weiter. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Henkel AG & Co. KGaA"
Persil investiert mit "Projekt Futurino" gezielt in die Bildung von Kindern in Deutschland - mit 150.000 Euro auch in diesem Jahr. Aus mehr als 500 Bewerbungen wurden 52 Projekte rund um das Thema "Natur und Umwelt" ausgewählt, so dass sich mehr als 7.000 Kinder in Deutschland über die Unterstützung von... mehr

Düsseldorf (ots) - Persil investiert mit "Projekt Futurino" gezielt in die Bildung von Kindern in Deutschland - mit 150.000 Euro auch in diesem Jahr. Aus mehr als 500 Bewerbungen wurden 52 Projekte rund um das Thema "Natur und Umwelt" ausgewählt, so dass sich mehr als 7.000 Kinder in Deutschland über die Unterstützung von Persil freuen. Im März 2011 geht "Projekt Futurino" weiter.

Im vierten Jahr infolge konnten sich wieder Verbraucher, Kindergärten, Schulen und Verbände mit Projektideen um Förderung durch die Persil-Initiative "Projekt Futurino" bewerben - um insgesamt 150.000 Euro. Mehr als 500 Bewerbungen gingen ein. Nun stehen die 52 "Futurino"-Projekte fest, die in diesem Jahr umgesetzt werden - alle rund um das Thema "Natur und Umwelt". Dank Persil freuen sich 7.000 Kinder deutschlandweit beispielsweise über grüne Klassenzimmer, Forscherlabore oder Kräutergärten. Auch im nächsten Jahr wird "Projekt Futurino" weitergeführt. Ab März können sich wieder als gemeinnützig anerkannte Organisationen mit ihren Ideen bewerben.

Mehr als 450 "Futurino"-Projekte seit 2007

Seit Start der Persil-Initiative wurden über 450 Bildungs- und Entwicklungsprojekte in Deutschland gefördert und damit insgesamt rund 110.000 Kinder. Zusätzlich haben die Familienzeitschrift familie&co und Persil in diesem Jahr das zweite Mal in Folge einen "Futurino"-Sonderpreis im Wert von 10.000 Euro ausgelobt. "Projekt Futurino" wurde von Persil im Jahr 2007 anlässlich des 100. Geburtstags der Marke ins Leben gerufen. Jedes Jahr werden seitdem Projekte umgesetzt, durch die Kinder mehr über die Natur lernen, Bewusstsein für die Umwelt entwickeln und dabei ihre Faszination erleben. Auch nächstes Jahr ist es wieder so weit: Unter www.persil.de/projekt-futurino können ab März 2011 die Bewerbungsunterlagen herunter geladen und eingereicht werden.

Ausgewählte "Futurino"-Projekte in 2010

Bereits in den vergangenen Jahren zeigte sich, dass sich viele Kindergärten und Schulen ein grüneres Außengelände ("grünes Klassenzimmer") wünschen. Auch dieses Jahr wurden wieder viele Kräutergärten angelegt, Obstbäume gepflanzt, aber auch naturwissenschaftliche Experimente unterstützt sowie Projekte rund um die Themen "Wald" oder "Wasser".

Beispiele der in diesem Jahr geförderten "Futurino"-Projekte zeigen die Vielfalt: Connys Abenteuerland in Viersen (NRW):

Dank der Unterstützung von "Projekt Futurino" mit mehr als 7.500 Euro können die Kinder der Tageseinrichtung St. Cornelius in Viersen im demnächst umgestalteten Außengelände ihres Kindergartens forschen und entdecken - in "Connys Abenteuerland" mit Forscherhaus, Windrad, Klangxylophonen, einem Barfußpfad, einer Rampe mit Seil und vielem mehr. Im Forscherhaus werden sich die Kinder beispielsweise mit Lupen Funde aus der Natur genauer anschauen können.

Forscher-Center in Zeulenroda-Triebes (Thüringen):

Die Kinder der Kindertagesstätte "Pusteblume" in Zeulenroda-Triebes freuen sich über eine Experimentier- und Forscherstrecke im Wert von über 6.500 Euro. Dank der Förderung durch Persil können die Kinder naturwissenschaftliche Prozesse erkunden und besser begreifen. Sie haben unter anderem die Möglichkeit, in ihrem neu angelegten Forscher-Center Wasser zu untersuchen - für ein besseres Verständnis von Natur und Umwelt auf spielerischer Art.

Umgestaltung des Schulgeländes in Halle (Sachsen-Anhalt):

Dank der Unterstützung von Persil mit mehr als 5.000 Euro wird der Schulhof der "Saaleschule für (H)alle" zu einem naturnahen Erlebnisgarten. Unter dem Motto "Was macht der Elefant in unserem Schulgarten? - Schule für und mit Tieren" werden beispielsweise Vogelhäuser gebaut und eine Streuwiese angelegt, auf der wilde Pflanzen und Kräuter wachsen.

Fotomaterial (z.B. die symbolische Scheckübergabe von "Projekt Futurino" in Viersen) finden Sie im Internet unter www.henkel.de/presse.

Henkel ist weltweit mit führenden Marken und Technologien in den drei Geschäftsfeldern Wasch-/ Reinigungsmittel, Kosmetik/Körperpflege und Adhesive Technologies (Klebstoff-Technologien) tätig. Das 1876 gegründete Unternehmen hält mit rund 50.000 Mitarbeitern und bekannten Marken wie Persil, Schwarzkopf oder Loctite global führende Marktpositionen im Konsumenten- und im Industriegeschäft. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte Henkel einen Umsatz von 13.573 Mio. Euro und ein bereinigtes betriebliches Ergebnis von 1.364 Mio. Euro. Die Vorzugsaktien von Henkel sind im DAX notiert und das Unternehmen zählt zu den 500 umsatzstärksten der Welt (Fortune Global 500).

Pressekontakt:

Marion Schwenker
Evelyn Necker
Business Unit and Brand PR
Tel. +49 211 797 - 8312
Tel. +49 211 797 - 5672
Fax +49 211 798 - 9832
press@henkel.com
www.henkel.de/presse

Henkel AG & Co. KGaA

Original-Content von: Henkel AG & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Henkel AG & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: