Medtronic GmbH

MEDTRONIC PHYSIO-CONTROL bringt in Europa die neueste Generation von externen Defibrillatoren auf den Markt
Bis zu 300.000 Menschen sterben in Europa jährlich am plötzlichen Herzstillstand

    Düsseldorf (ots) -

    Medtronic Physio-Control bringt die neueste Generation von     externen Defibrillatoren/Monitoren in Europa auf den Markt - den     LIFEPAK(R) 20.

    Schätzungen zufolge sterben jährlich bis zu 300.000 Menschen in Europa am plötzlichen Herzstillstand, in Deutschland sind es 100.000 Menschen. Neuere Studien haben jedoch ergeben, dass bis zu 70 Prozent der Opfer überleben können, wenn innerhalb der ersten drei bis vier Minuten ein Defibrillator zum Einsatz kommt. Das neue Behandlungsziel beim plötzlichen Herzstillstand ist die Defibrillation innerhalb von drei Minuten nach dem Ereignis in jeder Krankenhausabteilung. Der Einsatz des Defibrillators/Monitors LIFEPAK 20 in allen Krankenhauseinrichtungen wird dazu beitragen, hohe Versorgungsstandards einzuhalten und für wirksame Möglichkeiten der Wiederbelebung überall im Krankenhaus sorgen.

    Der LIFEPAK 20 ist der neueste Defibrillator/Monitor von Medtronic in einer ganzen Reihe von Produkten für Ersthelfer und Fachkräfte zur Behandlung des plötzlichen Herzstillstandes bei Patienten in Klinik und Krankenhaus. Er bietet Überwachungs- und Behandlungsfunktionen in einem tragbaren, kompakten und leichten Gerät. Durch die intensive Mitwirkung von Klinikern an der Entwicklung erschließt sich die Bedienung des LIFEPAK 20 selbsterklärend und macht daher die Benutzung auch für AED-untrainierte Ersthelfer schnell und einfach verstehbar. Das geprüfte Shock Advisory System(TM) führt den Benutzer mit Stimmanweisungen sowie visuell durch jeden Schritt einer einfachen 1-2-3 Bedienung. Durch einfaches Drücken eines Riegels wird der LIFEPAK 20 von einem AED zu einem manuellen Defibrillator/Monitor mit erweiterten Funktionen.

    "Für Patienten, die schwierig wiederzubeleben sind, bietet unsere ansteigende biphasische Energy AdaptiveTM Technologie die größte Auswahl von Energieeinstellungen bis zu 360J", sagt Patrick du Monceaux, General Manager von Medtronic Physio-Control in Europa. "Mit der Einführung des neuen Produktes LIFEPAK 20 werden wir den Einsatz dieser einzigartigen Technologie ausdehnen und unsere Marktführerschaft weiter ausbauen, indem wir eine ganze Produktfamilie an Krankenhaus-Defibrillatoren anbieten, darunter den LIFEPAK 12 Defibrillator/Monitor und den LIFEPAK 500 AED."

    Der Medtronic LIFEPAK 20 Defibrillator/Monitor enthält die firmeneigene ansteigende biphasische Energy AdaptiveTM Technologie, die die Impedanz des Patienten misst und Stromstoßdauer sowie Spannung optimal anpasst. Im manuellen Betrieb hat der Benutzer Zugang zu erweiterten Funktionen wie dem nicht-invasiven pacing, der Masimo SET Pulsoximetrie (SPO2), dem EKG Monitoring (3- oder 5-Ableitungen) und der synchronisierten Kardioversion.

    Der LIFEPAK 20 Defibrillator/Monitor mit eingebautem AC-Stromanschluss und interner Batterie, ist kompakt, leicht and tragbar. Seine Konstruktion erlaubt es den Helfern im kardiologischen Notfall, das Gerät mit zum Einsatzort zu nehmen oder während des Transportes zu benutzen. Für den sicheren und schnellen Transport kann das Gerät auf einer optionalen Feststation festsitzend angebracht werden. Die Feststation ist drehbar und ermöglicht verschiedene Blickwinkel auf die Farbgraphiken oder die LCD-Anzeige, so dass die medizinischen Einsatzkräfte die farblich markierten Wellenformen deutlich erkennen und wirksame sowie sachkundige Entscheidungen über die Patientenversorgung treffen können.

    Zusätzlich zum umfangreichen Angebot an Serviceleistungen bietet Medtronic eine breite Palette an externen Defibrillatoren für unterschiedliche Umgebungen von Krankenhaus über medizinische Notfalleinheiten bis zu öffentlichen Einrichtungen, wie Arbeitsplätzen, Schulen oder Freizeiteinrichtungen. Automatische externe Defibrillatoren (AED's) sind für den Einsatz durch Ersthelfer ohne besondere medizinische Erfahrung zur Behandlung des Kammerflimmerns, der häufigsten Ursache des plötzlichen Herzstillstandes hergestellt. Beim Kammerflimmern kommt es zu einem ineffektiven Zucken des Herzmuskels, so dass kein Blut durch den Körper gepumpt werden kann. Der AED sorgt für einen starken elektrischen Stromstoß, bekannt als Defibrillation, der das Kammerflimmern unterbricht und dem Herzmuskel ermöglicht, zu seinem normalen Rhythmus zurückzukehren. Ohne Behandlung würde der Patient innerhalb von Minuten versterben.

    Vor annährend 50 Jahren war Medtronic Physio-Control maßgeblich an der Entwicklung der Defibrillationstechnik beteiligt. Die heute über 350.000 LIFEPAK Geräte im Einsatz und die über 500.000 weltweit vertriebenen Geräte machen die Firma zum führenden Anbieter an Defibrillationstechnik für die Rettung von Patienten, denen der plötzliche Herzstillstand droht. Für weitere Informationen über LIFEPAK Defibrillatoren/Monitoren, besuchen Sie www.physiocontrol.com. Medtronic, Inc. (NYSE:MDT), mit Hauptsitz in Minneapolis, bietet als weltweiter Marktführer für Medizintechnik lebenslange Lösungen für Menschen mit chronischen Erkrankungen. Internetaddresse: http://www.medtronic.de

ots Originaltext: Medtronic GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Ansprechpartnerin:
Medtronic GmbH
Sabine Meyer
Public Relations
Emanuel-Leutze-Str. 20
40547 Düsseldorf
Tel.: 0211/5293-277,
Fax.: 0211/52703-277
sabine.meyer@medtronic.com

Original-Content von: Medtronic GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medtronic GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: