Deutsche Telekom AG

Jetzt in der "Pressetribüne": Telekom baut Nervenzentrum des IBC auf

    Bonn (ots) - Am Freitag (12. Mai) wird in München das International Broadcast Center (IBC) der FIFA WM 2006 offiziell eröffnet. Es ist der Startschuss zur Fußball-Weltmeisterschaft, die am 09. Juni mit dem Spiel Deutschland - Costa Rica beginnt.

    Die Deutsche Telekom ist für die Übertragung des TV-Signals aller 64 WM-Spiele verantwortlich. Sie wurde vom Host Broadcast Service (HBS), dem Hausherren des IBC, unter anderem damit beauftragt, die komplette Übertragungsinfrastrukturstruktur für das Mega-Event bereitzustellen.

    Nervenzentrum des IBC ist der Master-Control-Room. Auf knapp 100 fensterlosen Quadratmetern laufen gewaltige, teils baumstammdicke Kabelstränge ein und führen wieder hinaus, vereinen sich mit tausenden Steckern und Steckplätzen zu einem gigantischen Schalterkasten. 15 Kilometer Kabel hat die Deutsche Telekom alleine in diesem Raum verlegt.

    Der Zutritt ist nur einer handvoll Personen gestattet. Die Einlasskontrolle gleicht der eines mit Dreifachcode geschützten Hochsicherheitstraktes. Hier kommen die Bilder aus den zwölf WM-Stadien an. Und von hier aus werden sie rund um den Globus verteilt.

    Zur Eröffnung des International Broadcast Center (IBC) der FIFA WM 2006  bietet die "Pressetribüne", das WM-Medienportal der Deutschen Telekom, ausführliche Vorabinformationen. Sie stehen zum Download bereit und können kostenlos verwendet werden.

Weitere Informationen:

Journalisten, die das Angebot der "Pressetribüne" nutzen wollen,können sich über das Registrierungsformular https://www.telekom.de/dtag/mail/kontaktseite/1,3606,11019,00.html akkreditieren.

Bereits akkreditierte Kollegen erreichen die "Pressetribüne" direkt unter www.telekom.de/pressetribuene.


Ansprechpartner:
Bernd von der Heyde                 Matthias Schumann      
Projekt FIFA WM 2006 TM          Projekt FIFA WM 2006 TM
Kommunikation                          Kommunikation
Leiter Media Relations            Pressesprecher
Tel: 0228 181-67341                 Tel: 0228 18194 350

Email: pressetribuene@telekom.de

Original-Content von: Deutsche Telekom AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Telekom AG

Das könnte Sie auch interessieren: