Deutsche Telekom AG

Jürgen Klinsmann bekommt millionstes Welcome-Trikot von T-Com überreicht

    Bonn/Düsseldorf (ots) -

    Fans stehen hinter Jürgen Klinsmann & Co. -"FIFA WM-Botschafter"     setzen Zeichen der Gastfreundschaft - "Größtes Nationalteam aller     Zeiten" wächst weiter unter www.t-com.de/FIFAwm

    Millionenfaches Zeichen der Zuversicht: Bei der FIFA WM 2006[TM] kann sich die DFB-Auswahl auf die Unterstützung des "größten Nationalteams aller Zeiten" verlassen. Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat heute in Düsseldorf als Symbol der Verbundenheit ein Welcome-Trikot von Claudia Neiß überreicht bekommen. Die Hamburgerin wurde in der vergangene Woche als millionstes Mitglied ins "größte Nationalteam aller Zeiten" aufgenommen. "Wir alle wünschen Ihnen und unserer Mannschaft bei der Weltmeisterschaft Erfolg, wollen aber auch zeigen: Mindestens eine Million Fans stehen schon hinter ihnen und warten sehnsüchtig auf den Anpfiff", sagte die Jubiläumskundin.

    Seit November 2005 ruft T-Com alle Fußball-Fans auf, sich ins "Team der Vorfreude" einzureihen und damit zum "Botschafter" für die FIFA WM 2006[TM] zu werden. "Bei der Weltmeisterschaft kann unsere Elf jede erdenkliche Unterstützung gebrauchen", sagte Jürgen Klinsmann. "Der Gedanke, dass ein ganzes Land hinter der Mannschaft steht, wird mit dieser Aktion sympathisch vermittelt." Für Klinsmann ist die Idee von ganz normalen Fußball-Fans, die im Welcome-Trikot von T-Com die DFB-Auswahl verlängern und Gäste aus aller Welt auf Plakaten oder in Anzeigen und TV-Spots in Deutschland willkommen heißen, eine "ausdrucksstarke Geste der Gastfreundschaft."

    Claudia Neiß verleiht der WM-Kampagne von T-Com an besonders prominenter Stelle ihr Gesicht: Sie wird am 9. Juni bei der ARD kurz vor der Übertragung des Eröffnungsspiels der FIFA WM 2006[TM]zwischen Deutschland und Costa Rica im TV zu sehen sein. Als Teil des "größten Nationalteams aller Zeiten" begrüßt sie in einem Trailer die Fußball-Anhänger aus allen Erdteilen in Deutschland.

    Jörg Adami, Leiter Strategische Projekte Marketing und Vertrieb T-Com,wertet die WM-Kampagne als vollen Erfolg. "Weit beeindruckender als die bloße Zahl von mittlerweile einer Million Teilnehmern ist die Begeisterung der Menschen für die Aktion. Wir sind stolz, allen Fans eine Bühne bieten zu können, um ihre Leidenschaft für die Weltmeisterschaft eindrucksvoll zu demonstrieren."

    Das "größte Nationalteam aller Zeiten" wächst auch in den kommenden Wochen weiter. Die FIFA WM-Kampagne von T-Com ist kein Casting oder Gewinnspiel, sondern eine einzigartige Mitmach-Aktion für alle, denen die FIFA WM 2006[TM] am Herzen liegt. "Eintrittskarte" ist das Welcome-Trikot. Jeder Kunde, der sich für die Tarife "XXL Local", "XXL Freetime" und "XXL Fulltime" entscheidet, erhält das Shirt als kostenlose Zugabe. Die Fan-Fotos werden weiterhin online oder per Post (Deutsche Telekom, T-Com Zentrale, Postfach 2000, 53105 Bonn) entgegengenommen.

    Weitere Informationen im Internet: www.t-com.de/FIFAwm.

Ansprechpartner:

Deutsche Telekom AG Matthias Schumann Leiter Sportkommunikation Tel.: 0228 18194 350

Original-Content von: Deutsche Telekom AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Telekom AG

Das könnte Sie auch interessieren: