Deutsche Telekom AG

Exklusiv in der "Pressetribüne": Deutsche Telekom bietet "Special Service" zur WM-Endrunden-Auslosung

    Bonn (ots)- Nur noch acht Tage bis zur Endrunden-Auslosung der
Fußball-Weltmeisterschaft 2006 am 09. Dezember in Leipzig. Die
sächsische WM-Stadt erwartet ein weltweites Medienereignis mit neuen
Rekordzahlen: 1.650 Journalisten sind akkreditiert, die
TV-Übertragungen gehen in 145 Länder. 320 Millionen Fernsehzuschauer
sitzen vor den Bildschirmen.

    Die Deutsche Telekom, Top-Sponsor des internationalen
Fußball-Verbands FIFA und des WM-OK um Franz Beckenbauer, bietet
allen Journalisten zur Einstimmung einen vier Themen umfassenden
"Special Service":

    -         WM 2006 - Der "Showcase Telekom"
    -         "High" - Zwei WM-Kampagnen der Superlative
    -         Medienarbeitsplätze - Telekom setzt Maßstäbe der Zukunft
    -         Fernseh-Offensive: HDTV, Handy-TV und Überall-TV

    Alle Materialien stehen jetzt in der "Pressetribüne", dem
WM-Medien-Portal der Deutschen Telekom, zur kostenlosen Nutzung
bereit.

    Außerdem in der "Pressetribüne":

    Das FIFA WM-Wahrzeichen - Auf dem Berliner Alexanderplatz wird die 200 Meter hoch gelegene Besucherkuppel des Fernsehturms zum größten "WM-Ball" aller Zeiten gestaltet. Und:

    Am 03. Dezember soll der "HDTV"-Countdown beginnen. Der Bezahlsender "Premiere" steht mit drei Kanälen am Start, darunter auch Sport. Die Deutsche Telekom ist auf das "Fernsehen der Zukunft" vorbereitet. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft (09. Juni - 09. Juli) produziert sie von allen 64 Spielen das weltweite Fernsehbild sowohl in der Standardnorm "PAL" als auch in "HDTV". Als Generalprobe überträgt sie bereits im Februar die Olympischen Winterspiele Turin im HD-Modus.

Weitere Informationen:

Journalisten, die das Angebot der "Pressetribüne" nutzen wollen,können sich über das Registrierungsformular https://www.telekom.de/dtag/mail/kontaktseite/1,3606,11019,00.html akkreditieren.

Bereits akkreditierte Kollegen erreichen die "Pressetribüne" direkt unter www.telekom.de/pressetribuene.


Ansprechpartner:
Bernd von der Heyde                 Matthias Schumann      
Projekt FIFA WM 2006 TM          Projekt FIFA WM 2006 TM
Kommunikation                          Kommunikation
Leiter Media Relations            Pressesprecher
Tel: 0228 181-67341                 Tel: 0228 18194 350

Email: pressetribuene@telekom.de

Original-Content von: Deutsche Telekom AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Telekom AG

Das könnte Sie auch interessieren: