Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutsche Telekom AG mehr verpassen.

Deutsche Telekom AG

2.000 Seefelder erhalten Glasfaser bis ins Haus

Twitter - X

Seefeld, 25. März 2022

MEDIENINFORMATION

2.000 Seefelder erhalten Glasfaser bis ins Haus

  • Geschwindigkeiten bis 1 GBit/s möglich
  • Realisierung nach Vorvermarktung beschlossen

_______________________________________________________________

Zielsetzung erreicht: die Deutsche Telekom wird im Kernort von Seefeld (siehe Ausbaukarte) Glasfaser bis in die Häuser verlegen (Fiber To The Home, Glasfaser bis ins Haus). Nach Abschluss der Vorvermarktung und Ergebnisauswertung der Telekom wird der Ausbau umgesetzt. Alle Eigentümer*innen im Ausbaugebiet, welche sich bisher noch nicht für den kostenfreien Glasfaserhausanschluss entschieden haben, können dies, am besten sehr zeitnah sowie während der Realisierung online über www.telekom.de/jetzt-glasfaser vornehmen. Später kostet dieser Hausanschluss 799,95 Euro.

Bürgermeister Klaus Kögel zeigt sich sehr erfreut: „Dies ist ein großartiger Erfolg für die Gemeinde. Ich danke allen Unterzeichnern und Unterstützern, insbesondere auch den engagierten Gemeinderäten, die maßgeblich zum Gelingen des Vorhabens beigetragen haben. Ich halte dies für einen wichtigen Schritt für eine nachhaltige Attraktivität des Standortes Seefeld, insbesondere auch für Gewerbebetriebe. Es geht um die Zukunft unserer Gemeinde.“ Herr Kögel dankte in diesem Zusammenhang auch Herrn Roland Werb von der Firma Corwese GmbH, einem ortsansässigen Unternehmen, für sein Engagement.

„Die Telekom startet in Abstimmung mit dem Bauamt Anfang 2023 mit der objektkonkreten Planung inklusive der Standort - und Wegesicherung. Im Frühjahr 2023 wird mit den Grabungsarbeiten begonnen, die voraussichtlich Ende 2023 abgeschlossen sind“. sagt Bernhard Multerer, Regionalmanager der Telekom.

Weitere Informationen zum Glasfaserausbau der Telekom finden sich auf der Internetseite der Telekom unter www.telekom.de/jetzt-glasfaser oder unter der kostenfreien Hotline 0800 7733 888.

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

  • Telekom Partner Shop, Bahnhofstr. 20, 82211 Herrsching
  • Netline Telekom Partner Shop Starnberg, Münchner Str. 2; 82319 Starnberg
  • Telekom Shop Gilching p-net, Am Markt 4, 82205 Gilching
  • Telekom Shop, Kurt-Huber-Ring 1-3, 82256 Fürstenfeldbruck
  • Telekom Shop, Untere Bahnhofstraße 35 A, 82110 Germering
Deutsche Telekom AG
Corporate Communications

Dr. Markus Jodl, Pressesprecher

Tel.: 0228 181 – 49494
E-Mail:  medien@telekom.de

Weitere Informationen für Medienvertreter*innen:
 www.telekom.com/medien 
 www.telekom.com/fotos
 www.twitter.com/telekomnetz 
 www.facebook.com/deutschetelekom 
 www.telekom.com/de/blog/netz
 www.youtube.com/telekomnetz
 www.instagram.com/deutschetelekom 

Über die Deutsche Telekom:  Deutsche Telekom Konzernprofil
Weiteres Material zum Download

Bild:  Seefeld.jpg
Weitere Storys: Deutsche Telekom AG
Weitere Storys: Deutsche Telekom AG
  • 25.03.2022 – 11:47

    1.800 Glasfaser-Anschlüsse für Blomberg

    Blomberg, 25. März 2022 MEDIENINFORMATION 1.800 Glasfaser-Anschlüsse für Blomberg - Geschwindigkeiten bis 1 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) möglich - Kostenfreien Hausanschluss sichern: www.telekom.de/glasfaser _______________________________________________________________ Die Telekom wird in Blomberg ein Glasfasernetz für 1.800 Haushalte ausbauen. Das neue Netz ermöglicht Bandbreiten bis zu 1 Gigabit pro Sekunde ...

  • 25.03.2022 – 11:21

    Telekom treibt Mobilfunk-Ausbau im Lahn-Dill-Kreis voran

    Frankfurt am Main, 25. März 2022 MEDIENINFORMATION Telekom treibt Mobilfunk-Ausbau im Lahn-Dill-Kreis voran - Sieben Mobilfunk-Standorte mit LTE oder 5G erweitert oder neu gebaut - Versorgung entlang der BAB verbessert - Versorgung prüfen auf www.telekom.de/netzausbau _______________________________________________________________ Die Mobilfunk-Versorgung im Lahn-Dill-Kreis ist jetzt noch besser. Die Telekom hat dafür ...

  • 25.03.2022 – 11:16

    Telekom treibt Mobilfunk-Ausbau in der Städteregion Aachen voran

    Bonn, 25. März 2022 MEDIENINFORMATION Telekom treibt Mobilfunk-Ausbau in der Städteregion Aachen voran - 12 Mobilfunk-Standorte mit LTE oder 5G erweitert - Versorgung entlang der BAB und Bahnlinie verbessert - Versorgung prüfen auf www.telekom.de/netzausbau _______________________________________________________________ Die Mobilfunk-Versorgung in der Städteregion Aachen ist jetzt noch besser. Die Telekom hat dafür ...