Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutsche Telekom AG mehr verpassen.

Deutsche Telekom AG

1.900 Glasfaser-Anschlüsse für Beverungen

1.900 Glasfaser-Anschlüsse für Beverungen
  • Bild-Infos
  • Download

1.900 Glasfaser-Anschlüsse für Beverungen

  • Geschwindigkeiten bis 1 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) möglich

_______________________________________________________________

Die Telekom wird in Beverungen ein Glasfasernetz für 1.900 Haushalte ausbauen. Die Arbeiten beginnen im Frühjahr 2022. Das neue Netz ermöglicht Bandbreiten bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s). Es ist so leistungsstark, dass Arbeiten und Lernen zuhause, Video-Konferenzen, Surfen und Streamen gleichzeitig möglich sind. Im Frühjahr 2022 wird es dazu einen Vorvermarktungs-Zeitraum geben: wer sich dann für einen Glasfaser-Anschluss entscheidet, bekommt den Hausanschluss kostenlos. Nähere Informationen dazu werden rechtzeitig kommuniziert.

„Die Anwohner*innen von Beverungen haben dann die Chance auf einen Glasfaseranschluss und das kostenlos. Ein ganz wichtiger Punkt dabei: Er kommt nicht von allein. Dafür brauchen wir das Einverständnis der Eigentümer*innen. Denn um den Glasfaseranschluss zu legen, müssen wir privaten Grund betreten“, sagt Karl-Heinz Rempe, Regionalmanager der Telekom.

Die Beauftragung funktioniert für interessierte Kund*innen folgendermaßen: Er oder sie beauftragt die Telekom. Die Telekom kontaktiert daraufhin die Vermieter*in. Dann wird besprochen, wo die Glasfaser ins Haus kommt und wie sie im Haus verläuft.

Mehr Informationen zur Verfügbarkeit und den Tarifen der Telekom:

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
George-Stephen McKinney, Pressesprecher
Tel.: 0228 181 – 49494
E-Mail: medien@telekom.de

Weitere Informationen für Medienvertreter*innen:
 www.telekom.com/medien 
 www.telekom.com/fotos
 www.twitter.com/telekomnetz 
 www.facebook.com/deutschetelekom 
 www.telekom.com/de/blog/netz
 www.youtube.com/telekomnetz
 www.instagram.com/deutschetelekom 

Über die Deutsche Telekom:  Deutsche Telekom Konzernprofil