Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutsche Telekom AG mehr verpassen.

Deutsche Telekom AG

Telekom baut Glasfasernetz im Gewerbegebiet von Löchgau

Telekom baut Glasfasernetz im Gewerbegebiet von Löchgau
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Telekom baut Glasfasernetz im Gewerbegebiet von Löchgau

  • Über 80 Gewerbetreibende im Gewerbegebiet können ans Glasfaser-Netz angeschlossen werden
  • Geschwindigkeiten bis 1 GBit/s möglich

______________________________________________________________

Alle reden von FTTH (Fiber to the Home), von Glasfaser-Anschlüssen bis ins Haus. Die Telekom baut jetzt das Netz im Gewerbegebiet von Löchgau aus und wird Anschlüsse mit bis zu 1 Gigabit pro Sekunde anbieten. Über 80 Gewerbetreibende haben die Chance, schon bald dabei zu sein. Dadurch haben sie künftig den besten Anschluss und können auf die stetig wachsenden digitalen Anforderungen flexibel reagieren. „Wir bauen mit Licht im Rücken“, sagt Volker Ackermann vom Infrastrukturvertrieb Region Südwest der Deutschen Telekom. „Das heißt, zwischen Baustart und Buchbarkeit vergehen nur wenige Monate. Ab Oktober können die ersten Kunden ihren neuen Glasfaseranschluss nutzen. Dafür bauen wir rund 4,5 km Kilometer Glasfaser und zwei neue Netz-Verteiler.“

„Als Wirtschaftsstandort müssen wir attraktiv und konkurrenzfähig bleiben. Der Glasfaserausbau sichert die Zukunftsfähigkeit unseres Gewerbestandorts und ist ein wichtiger Erfolg“, freut sich Löchgaus Bürgermeister Robert Feil.

„Insgesamt werden in diesem Jahr im Landkreis Ludwigsburg 16 Gewerbegebiete ausgebaut. Die Deutsche Telekom legt nun auch in Löchgau los“, ergänzt Viktor Kostic Geschäftsführer des Zweckverbands Kreisbreitband Ludwigsburg.

„Der Ausbau in Löchgau leistet einen Beitrag dazu, dass wir beim regionalen Gigabitprogramm im Plan bleiben. Löchgau profitiert direkt vom Kooperationsvertrag zwischen der Region und der Telekom“, erklärt Matthias Gauger, Breitbandbeauftragter der Region Stuttgart der Gigabit Region Stuttgart GmbH.

Die Immobilie kann später immer noch angeschlossen werden, dieser Anschluss muss aber aus eigener Tasche bezahlt werden. Weitere Informationen zur Beauftragung eines Glasfaseranschlusses unter 0800 330 1903 oder im Internet unter www.telekom.de/bauherren.

Kooperation von Deutscher Telekom und der Gigabit Region Stuttgart

Im Fokus des Gigabitprojekts steht der partnerschaftliche Ausbau des ultraschnellen Glasfasernetzes. Bis zum Jahr 2025 sollen nicht nur 50 Prozent der Haushalte und alle Unternehmen, sondern auch die Schulen in der Region schnell ins Internet kommen, bis 2030 sollen 90 Prozent aller Haushalte Zugang zu einem Glasfaseranschluss haben. Über 99 Prozent der Bevölkerung können Mobilfunk über 4G/LTE nutzen. Aktuell baut die Telekom ein leistungsstarkes 5G Netz auf. Weitere Unternehmen können die nun entstehende digitale Infrastruktur zu fairen und marktüblichen Konditionen nutzen. Zudem soll das Programm Investitionen weiterer Marktteilnehmer in Glasfaser stimulieren.

Das Ausbaugebiet umfasst derzeit 174 Kommunen inklusive der Stadt Stuttgart sowie in den fünf benachbarten Landkreisen Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr. In dem Ballungsraum leben rund 2,8 Millionen Menschen.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Katja Werz, Pressesprecherin
Tel.: 0228 181 – 49494
E-Mail: medien@telekom.de

Weitere Informationen für Medienvertreter*innen:
 www.telekom.com/medien 
 www.telekom.com/fotos
 www.twitter.com/telekomnetz 
 www.facebook.com/deutschetelekom 
 www.telekom.com/de/blog/netz
 www.youtube.com/telekomnetz
 www.instagram.com/deutschetelekom 

Über die Deutsche Telekom:  Deutsche Telekom Konzernprofil
Weitere Storys: Deutsche Telekom AG
Weitere Storys: Deutsche Telekom AG